Wie Sie Verhindern, Hefe-Infektionen?

Immer eine vaginale Hefe-Infektion ist nie eine gute Sache für eine Frau oder ein Mann.

Hefe-Infektion ist eigentlich ein Pilz, der wächst auf Ihren Körper.

Können Männer und Frauen bekommen Hefe-Infektion. Es kann sehr unangenehm werden. Möglicherweise haben Sie Symptome, die Sie wünschen, Sie könnten tun, ohne.

Die meisten Frauen empfinden ein juckendes brennen in und um die vagina während Mann dieses Gefühl im Genitalbereich.

Frauen können auch haben, um mit einem unangenehmen Geruch für eine Weile und eine vaginale Entladung, die offensichtlich nicht wollen, um zu beenden. Mach dir keine sorgen zu viel, obwohl, weil diese Bedingung ist leicht geheilt, und es kann vermieden werden, wenn Sie die Praxis bestimmte Dinge.yeast infection

Aufenthalt Trocken

Versuchen trocken zu bleiben. Wenn Sie Ihre Scheide oder Genitalbereich nass eine Menge dann sind Sie anfälliger für eine Hefe-Infektion. Ein Nassbereich ist etwas, dass die Hefe, die Liebe zu finden. Verwenden Sie in diesem Gebiet ein Nährboden.

Dieser Pilz nur wachsen kann, auch unter feuchten Bedingungen. Wenn Sie die Pflege routine-übung, dann werden Sie wollen, um eine Dusche zu nehmen, nachdem Sie trainieren. Dadurch wird der Schweiß von Ihnen und halten Sie den Trockner. Vielleicht arbeiten Sie viel draußen in der Sonne und Schwitzen ist ein großes problem für Sie.

Wenn dies der Fall ist, dann müssen Sie sicherstellen, dass Sie ein Pulver auf Ihren privaten Bereich zu helfen, halten Sie trocken während des Tages. Für Frauen, obwohl manchmal Nässe kann ein persönliches medizinisches problem. Sie müssen sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Möglichkeiten, um dies zu verhindern.

Blutzucker

Wenn Sie diabetes haben, müssen Sie versuchen, halten Sie Ihren Blutzucker unter das zulässige Niveau von Ihrem Arzt. Zu viel Zucker in Ihrem Blut kann die Ursache für Hefe-Infektion. Wenn du zu viel Zucker in Ihrem Blut, die die Hefe wachsen kann und möglicherweise zu viele Hefe-Infektionen.

Sie können nicht diabetes haben, aber immer noch leiden unter einer Hefe-Infektion-problem. In diesem Fall müssen Sie ändern die Weise, die Sie Essen. Es wäre eine gute Sache nicht weiter Essen Weißbrot. Die Einnahme von Süßigkeiten wie Kuchen und Torten aus der Ernährung sollte helfen, kümmern sich um dieses problem, auch.

Unterwäsche

Unterwäsche aus Baumwolle ist ein gute Idee für Männer und Frauen. Andere Arten von Unterwäsche aus Lycra scheint zu helfen, die Hefe-Infektion zu züchten. Diese Unterwäsche nicht lassen Sie Ihre Haut atmen und kann helfen, die Hefe-Infektion zu wachsen. Nur vorsichtig sein in der Art der Unterwäsche, die Sie tragen.

Produkte zu Vermeiden

Mit Produkten, die auf Erdöl Basis in und um die vagina oder den Genitalien ist nicht eine gute Sache zu tun. Sie wollen, verwenden Sie Wasser-basierte Produkte statt.

Bestimmte Arten von Pulver und deodorants kann auch eine Infektion verursachen, wenn verwendet, in Ihrem privaten Bereich. Wenn Sie eine Frau sind, dann sollten Sie nicht Duschen verwenden, wenn Sie anfällig für Hefe-Infektionen. Duschen abwaschen kann natürlichen Schleim, der soll dort sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.