Weibliche Unfruchtbarkeit Kann Ein Lästiges Problem Für Die Meisten Von Euch!

Die Geburt eines Kindes ist die wichtigste Essenz des Lebens für eine Frau. Wenn Sie nicht in der Lage zu begreifen oder zu reproduzieren Nachkommen, dann wird Sie sich deprimiert fühlen für nicht Schwanger.

Die weibliche Unfruchtbarkeit ist dem wachsenden problem in unserer Gesellschaft.

Die wichtigste Ursache für weibliche Unfruchtbarkeit sein könnte, schlechte reproduktive system, das deaktiviert werden kann der Körper die grundlegenden reproduktiven Funktionen.

Die grössten Probleme mit dem Eisprung sind unregelmäßiger Zyklus oder keine Zeiträume, für lange Zeit, mentaler stress und Mangel an essentiellen Nährstoffen, falsche Ernährung, und auch ein hormonelles Ungleichgewicht.Female infertility

Warum sind die meisten der Frauen leiden unter Unfruchtbarkeit?

Es gibt viele Gründe für Unfruchtbarkeit bei Frauen. Die top-Ursachen für das nicht Schwanger, umfasst die Beschädigung der Eileiter, Eisprung Erkrankungen, frühe menopause, Becken-Adhäsionen, und auch wegen PCO-Syndrom. Es kann auch sein, aufgrund der Gegenwart von Myom in Ihrer Gebärmutter.

Ovulation Störungen: In einigen Fällen, die weibliche Unfruchtbarkeit ist, verursacht durch die Ovulationsstörungen. Störung in der hypothalamus-Verordnung kann die Ursache für die unteren Ebenen der luteinisierendes und Follikel-stimulierendes Hormon, durch die der ovulation Prozess in Ihrem reproduktive system wird beeinträchtigt.

Blockierung der Eileiter: Beschädigung oder Blockierung der Eileiter ist eine der Hauptursachen für Unfruchtbarkeit bei Frauen. Der Hauptgrund für die Blockierung der Eileiter ist von Chlamydien, einer sexuell übertragbaren Entzündung.

Diese Eileiter-Entzündung ist in der Regel ignoriert, was kann die Ursache für starke Schmerzen und Fieber. Durch diese Entzündung, die befruchtete Eizelle kann nicht in der Lage zu sein, seinen Weg durch den Eileiter zu erhalten Implantation in die Gebärmutter.

Becken-Adhäsionen: Diese sind das Narben-Gewebe, welche hauptsächlich entwickelt, nach der abdominal-Operationen im kleinen Becken oder durch eine Infektion im Beckenbereich. Diese Narbe Gewebe binden die Organe des reproduktiven Systems, und kann führen, um Unfruchtbarkeit bei Frauen.

In der frühen menopause: die menopause verfrüht ist auch eine der wichtigsten Ursachen für weibliche Unfruchtbarkeit. Dies ist hauptsächlich verursacht durch die frühe Schwächung von Eierstock-Follikel, bevor Sie erreichen 35 Jahre alt.

Wichtige Vitamine und Mineralien für die Verbesserung der Fruchtbarkeit:

Vitamin B: Dieses vitamin ist sehr nützlich für die Entwicklung eines gesunden Fötus während der Schwangerschaft. Für das ordnungsgemäße funktionieren der weiblichen Fortpflanzungsorgane, vitamin B-Komplex und andere B-Vitamine sind sehr wichtig.

Folsäure: Dies ist hilfreich bei der Prävention von Eileiter Mängel und hilft bei der Befruchtung des Eies.

Zink: Dieses mineral ist vor allem hilfreich bei der Zellteilung und auch sinnvoll in die Steuerung der gewebeneubildung. Eine zu hohe Zufuhr von Zink kann verringern den cu-Gehalt in Ihrem Körper.

Wie können Sie verbessern die Chancen der Fruchtbarkeit?

  • Regelmäßige Bewegung ist wichtig, immer zu pflegen, die ordnungsgemäße Gesundheit. Es bedeutet nicht, dass Sie brauchen, um übungen zu machen, intensiver. Zuviel Sport ist auch nicht ratsam, da kann Sie aufhören, Ihre Perioden und kann zu Unfruchtbarkeit führen.
  • Schränken Sie den Konsum von Koffein. Wenn Sie versuchen, sich für eine Schwangerschaft, dann müssen Sie nur 250mg Kaffee an einem Tag.
  • Versuchen Sie, vermeiden Sie Alkohol, Nikotin und anderen schädlichen Drogen beeinträchtigen können Ihre Fähigkeit zu denken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.