Was Sind Die Top-8-Irrtümer Über Unfruchtbarkeit?

Egal, welche Aufgabe es ist, die Sie versuchen, zu beenden, wird es sicherlich ein Mythos zugeordnet.

Lassen Sie uns sagen, dass Sie sich im freien und Sie hatte plötzlich einen schlimmen Fall von poison ivy. Ein Freund, der kein medizinischer Experte, könnte Ihnen raten, zu verwenden, calamine lotion.

Dies ist ein medizinischer Mythos, dass Sie sollten nicht glauben, denn die einzige Sache, die helfen, die Schmerzen zu lindern in Verbindung mit dem Fall von poison ivy ist steroid-Creme, wie Hydrocortison. Dies ist nur eine der vielen medizinischen Mythen, die noch bis jetzt.

infertility in women

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Zustand noch schlimmer, dann ist es gut, zunächst zu prüfen, ob es eine Wahrheit hinter einer bestimmten medizinischen Mythos – nur um auf der sicheren Seite[women ‚ s health Mythen] . Das gleiche gilt, wenn es um Unfruchtbarkeit Probleme.

Leider, trotz der Existenz von glücklichen Paare, die sind vollkommen glücklich mit den Kindern, dass die Mutter empfangen hat über die Jahre Ihrer Ehe – es gibt immer noch diejenigen, die unermüdlich versuchen.

Für einige oder anderen Grund, haben Sie nicht die chance gegeben, zu tragen ein Kind aus Ihrer Ehe oder Beziehung.

Nun, wenn du unter diesen Paaren, die immer noch versuchen, ein Kind zu haben, was sind die wichtigsten Missverständnisse, dass Sie sollten nicht zu Herzen nehmen? Lesen Sie weiter, um herauszufinden.

Die Aufzählung der Top-8-Irrtümer über Unfruchtbarkeit Probleme

Versuchen, ein baby zu haben und nicht erfolgreich zu sein, ist schlimm genug – so sollten Sie nicht fügen Sie die Last des Glaubens in das, was andere Menschen sind sagen, wenn es um das Thema Unfruchtbarkeit Probleme.

Hier sind die top 8 Irrtümer über Unfruchtbarkeit Probleme und die Wahrheit dahinter:

1. “Wenn ein paar schlägt fehl, ein Kind zu haben, könnte es sein, denn Es ist alles im Kopf.“

Wenn Sie erwähnen, um ein paar, das versucht, ein baby zu haben, dass es alles im Kopf, es ist eigentlich ziemlich unempfindlich, was zu sagen.

Der Grund, warum dieser Mythos weiterhin besteht ist, dass es gibt Paare, die behaupten, dass für die längste Zeit, haben Sie bewusst versucht, sich zu vermehren – und Sie scheitern.

Aber sobald Sie aufgehört zu versuchen, das ist, wenn die Frau ‚magisch‘ begreift. Es gibt keine Wahrheit zu diesem Mythos überhaupt.

Unfruchtbarkeit ist ein medizinischer Zustand, bei dem ein paar nicht in der Lage ist zu produzieren Nachwuchs. Der Grund dafür könnte entweder sein, die körperliche Unfähigkeit, eine Frau zu begreifen oder die Unfähigkeit des Menschen, zu Imprägnieren.

Sicher, es gibt vielleicht einige psychologische Faktoren, die Einfluss auf die Leistungsfähigkeit eines Paares zu begreifen, – aber Sie sind meist Auswirkungen von nicht in der Lage, ein Kind auszutragen, statt dessen wird die Ursache des Problems.

infertility problem2. “Es muss etwas falsch mit Ihnen, wenn Sie nicht Schwanger werden, denn, warum ist jeder sonst noch so fruchtbar?“

 

Dies ist ein häufiges dilemma, dass Frauen, die in Ihrer gebärfähigen Alter Gesicht. Im Grunde das optimale Alter für Frauen beginnt bei 18 und endet bei etwa 25.

Diejenigen, die in Ihren späten 20 ‚ s haben eine sinkende Fertilität – und wie Sie älter werden, der Rückgang wird schrittweise.

So im wesentlichen, auch diejenigen, die im besten gebärfähigen Alter erleben Unfruchtbarkeit Probleme. In der Tat, nach dem Center for Disease Control schätzungsweise 10 bis 15% der weiblichen Bevölkerung hat Unfruchtbarkeit Probleme.

3. „Wenn ein paar Probleme hat, Schwanger zu werden, es muss die Frau sein, die hat das problem.“

female infertilityDies ist noch ein weiteres Missverständnis über Unfruchtbarkeit, die hält bis jetzt.

Die meisten Menschen gehen davon aus, dass, nur weil es die Frau, die Schwanger wird, es ist Ihr, wer ist Schuld, wenn Sie nicht ein Kind haben.

In einem veröffentlichten Artikel in der Zeitschrift der Urologie, hier sind ein paar interessante Statistiken, die Männer spielen, wenn es um Unfruchtbarkeit:

  • In 20% der unfruchtbaren Paare, es ist der Mann, der allein verantwortlich für das problem Ihrer Unfähigkeit zu begreifen,.
  • In etwa 30 bis 40% der unfruchtbaren Paare, Männer haben einen Beitrag zu dem problem der Frau ist nicht in der Lage, ein Kind auszutragen.
  • 4. “Die männliche Fruchtbarkeit nicht mit dem Alter ändern.“

    Es gibt zwar einige Männer, die gut in Ihren 50er, 60er oder sogar 70 oder 80, die sind noch in der Lage, ein Kind zu Zeugen, bedeutet dies nicht, dass Sie fruchtbar sein für immer.

    Experten sagen, dass ein Mann die Fruchtbarkeit und die Qualität der Spermien abnimmt, wenn er erreicht das Alter von 35.

    Obwohl der Rückgang der Fruchtbarkeit ist weniger schrittweise, im Vergleich zu Frauen, könnte es immer noch der Grund für ein paar Unfruchtbarkeit Probleme.

    painful periods5. “Frauen, die erfahren schmerzhafte oder unregelmäßige Perioden kann unfruchtbar.“

    Für dieses, müssen Sie überprüfen Sie mit einem medizinischen Sachverständigen, ob Ihre schmerzhafte oder unregelmäßige Monatsblutung möglicherweise Auswirkungen auf Ihre Fähigkeit, ein Kind auszutragen.

    Diese sind jedoch nicht notwendigerweise eine Ursache von einer Frau, die unfruchtbar ist.

    Watch out für die fortschreitende schmerzhafte Perioden, da dies kann ein symptom der Endometriose.

    6. „Wenn Sie unfruchtbar, es könnte erblich sein.“

    Wenn Sie ein Naher verwandter, ist unfruchtbar – so wie deine Mutter, Schwester oder Tante – das bedeutet nicht unbedingt, dass Sie unfruchtbar ist, auch.

    In den meisten Fällen, Unfruchtbarkeit ist nicht eine erbliche Erkrankung – obwohl Sie tun müssen, überprüfen Sie mit einem medizinischen Sachverständigen, so dass eine vollständige Auswertung der Ihren speziellen Fall.

    7. “Stress ist eine Ursache von Unfruchtbarkeit.“

    Genau wie der Mythos sagt, dass die Schuld an der Unfruchtbarkeit ist alles in den Kopf, diese falsche Vorstellung, dass stress eine Ursache von Unfruchtbarkeit ist genau das – ein Mythos.

    Obwohl stress kann dazu beitragen, eine Frau die verzögerte ovulation, es führt nicht notwendigerweise zu Ihrem Wesen unfruchtbar.

    8. “Wenn Sie über 35 sind und versuchen, ein baby zu haben, müssen Sie sofort aufsuchen.“

    fertility treatmentWie bereits erwähnt, ist die Fruchtbarkeit einer Frau nicht sinken, während Sie Altern.

    Allerdings gibt es keine Notwendigkeit für Sie, um sofort zu Behandlung von Unfruchtbarkeit, wenn Sie versuchen, im Alter von 35 Jahren.

    Einfach weiter versuchen, nicht verwenden Geburtenkontrolle, und warten Sie für etwa sechs Monate.

    Wenn nichts passiert, dann ist es Zeit, dass Sie suchen die Hilfe von den Experten.

    Dies ist im Gegensatz zu einem jüngeren paar, die können warten, für mindestens ein Jahr versuchen zu begreifen, bevor es wird empfohlen, dass Sie ein Gutachten.

    Wissen über:

    Natürliche Wege Zu Erweitern Muttermund Natürlich

    Lebensmittel, Die Sie Sollten Auf Jeden Fall Essen, Während Der Menstruation Zyklus

    Grüner Geburtenkontrolle-Methoden

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.