Was Sind die Stadien von Gebärmutterhalskrebs?

Gebärmutterhalskrebs ist auch bekannt als bösartige Neubildung der cervix uteri. Verschiedene screening-Verfahren verwendet werden, um zu diagnostizieren oder zu bestätigen, die Stadien von Gebärmutterhalskrebs. Dieser Krebs ist gekennzeichnet durch ungewöhnliche Blutungen aus der Scheide. Manchmal Symptome sind selten in Themen und es ist nicht bis in den fortgeschrittenen Stadien, wenn es diagnostiziert wird. Wenn im Frühstadium diagnostiziert, Strahlentherapie oder Chemotherapie erfolgt.

Allerdings, wenn es im fortgeschrittenen Stadium, die einzige Behandlung, die Links für den Arzt zu sparen, die das Leben des einzelnen ist die Operation. Einer der screening-tests werden Häufig durchgeführt, ist ein Pap-Abstrich. Eine frühzeitige Diagnose kann erfolgreich zu heilen, den Krebs und verhindern, dass seine Entwicklung weiter.

Fünf verschiedene Stadien von Gebärmutterhalskrebs

Stages of Cervical Cancer

Der Muttermund ist ein sehr schmaler Teil der Gebärmutter liegt an der Spitze der vagina. In den meisten Fällen der Krebs entsteht in der squamösen Epithelzellen.

Manchmal glandulären epithelialen Zellen oder Adenokarzinom ist auch zu sehen. Krebs selten entsteht in einem anderen Teil des Gebärmutterhalses. Es gibt fünf Stadien von Gebärmutterhalskrebs, bei dem jede Stufe mit sub-Phasen.

Stufe 0

Dies ist die erste Stufe von Gebärmutterhalskrebs, auch bekannt als carcinoma in situ. In diesem Stadium werden die Krebszellen sind noch auf der oberflächlichen Ebene und haben noch nicht eingedrungen zu einem tieferen Teil des Gewebes.

Stufe I

Wenn Krebszellen haben geplagt, die tieferen Schichten sind noch nicht gelegen oberflächlich, es ist bekannt als Phase I.

  • Stadium IA: Die früheste Phase wird als Stadium IA. Dieser sub-Phase ist identifiziert, nur unter der mikroskopischen Untersuchung.
  • Stadium IA1: Wenn die invasion der Krebszellen ist weniger als 3 mm Tiefe sowie 7 mm in der Breite, es ist im Stadium IA1.
  • Stadium IA2: Ob und Wann die invasion der Krebszellen in den Gebärmutterhals ist zwischen 3 mm und 5 mm Tiefe und kleiner als 7 mm in der Breite, es heißt Stadium IA2.
  • Stadium IB: Dies ist, wenn die Krebszellen identifiziert werden kann, ohne ein Mikroskop.
  • Bühne IB1: In diesem Stadium werden die Krebszellen sind weniger als 4 cm groß.
  • Stadium IB2: In diesem Stadium werden die Krebszellen sind größer als 4 cm.

Stufe II

In diesem Stadium von Gebärmutterhalskrebs, der Krebs eingedrungen ist, die in der Nähe Gewebe, sondern ist beschränkt (innerhalb der Becken-zone gelten als Phase II an.

  • Stadium IIA: Wenn untere Teil ist noch unberührt, aber der Krebs hat sich auf dem oberen Teil ist es in der Stufe IIA.
  • Stadium IIB: Dies ist, wenn die Krebszellen haben sich auf die parametrial Gewebe.

Stufe III

In diesem Stadium werden die Krebszellen haben bereits davon betroffen, die unteren Bereiche der vagina.

  • Stufe IIIA: Nur die unteren Bereiche der vagina betroffen sind und der Krebs ist begrenzt auf diesem Gebiet.
  • Stufe III: In diesem Stadium ist der Krebs ausgedehnt hat, um die Becken-Wand und des Urins in Richtung der Blase blockiert ist.

Stadium IV

In diesem Zeitpunkt, andere Regionen des Körpers mit Ausnahme der cervix uteri betroffen werden. Diese Stadien von Gebärmutterhalskrebs gelten als fortgeschrittene.

  • Stadium IVA: Das ist, wenn die Blase oder den Enddarm.
  • Stadium IV: in Diesem Stadium der Krebs gilt als nicht heilbar. Entfernte Organe betroffen sein, auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.