Was Ist IVF? 6 Fakten, Die Sie Wissen Müssen

Die meisten Paare haben wollte Babys. Da jedoch von einigen Faktoren wie Unfruchtbarkeit, Impotenz, hormonellen Ungleichgewicht und andere, einige Paare, die Schwierigkeiten haben, Konzeption.

Im Laufe der Jahre, ärzte und Wissenschaftler entwickelt haben, verschiedene Mittel zu begreifen, in-vitro-fertiliation oder IVF unter anderem. Was ist IVF? Wie wird das gemacht? Ist dies sicher? Dies sind nur einige der Fragen, die Paare konfrontiert sind.

Für jeden, der will zu gehen durch diese Art des Begreifens, es ist ur-erfahren Sie mehr über IVF und wie kann es sein, eine Methode, ein baby zu haben. Hier sind einige Fakten, die helfen einem zu verstehen, was ist die IVF geht.

Grundlegenden Fakten, die Sie wissen sollten über ivf

1. Es war in den Vereinigten Staaten bei der IVF wurde schließlich konzipiert, 1981. Diese medizinische Technik gegeben hat, Hoffnung zu Millionen von Paaren, die wollten, haben Babys von Ihren eigenen, sondern wegen natürlicher Umstände nicht in der Lage sind, dies zu tun. Aber das erste erfolgreiche Verfahren wurde in England gemacht.

2. Haben Sie jemals gehört, der eine test-tube baby? Er oder Sie ist ein Produkt der IVF, die gemeinhin als in-vitro-Fertilisation. Dieses Verfahren beinhaltet chirurgisch Extraktion einer Eizelle von der Frau in den Schoß und gemischt mit Samenzellen in einem Labor Gericht.

Nach vierzig Stunden, die ärzte werden dann überprüfen, wenn Sie haben, werden Sie gedüngt. Einmal befruchtet, werden Sie in die Gebärmutter der Frau. Diese Eier sind aufgerufen Embryonen. Ganz erstaunlich, IVF verwendet werden, um eine out-of-dieser Welt wissenschaftliche Durchbruch ist mittlerweile eine akzeptierte Methode weitgehend praktiziert wird.

3. Etwa 5% der Paare, die unfähig sind, die Kind-Lager gegriffen haben, um in-vitro-Fertilisation. Man kann sagen, dass das, was Aphrodisiakum der Liebenden ist wie das, was ist IVF für unfruchtbare Paare.

4. IVF ist auch als verwendet eine Technik, die von Kind-Lager für Männer mit niedriger Spermienzahl.

5. Diese Methode wird verwendet, wenn alle anderen Optionen sind nicht möglich. Dabei kann es mehrere Anläufe, bis es erfolgreich. IVF für ein first-timer kann auch ziemlich nervenaufreibend sein, wegen der vielen verschiedenen Typen, die ein paar hat, zu Unterziehen. Dennoch, das Ergebnis von IVF und bringe ein paar sehr lohnend.

6. Konzeption durch in-vitro-Befruchtung ist sicher und nur ein geringer Prozentsatz der Nebenwirkungen wurden aufgezeichnet. Es kann teuer werden, aber wenn dies die einzige chance für ein paar, ein baby zu haben, Preis wäre egal. Es gibt eine Menge von Kliniken für Reproduktionsmedizin bietet eine solche Methode, aber es ist immer am besten, Fragen Sie Ihren Geburtshelfer über dieses Verfahren.

In einer Zeit, wo alle Fragen beantwortet und alle Probleme haben Lösungen, kinderlose Paare gefunden haben, hoffen, dass durch in-vitro-Fertilisation. IVF als eine medizinische Entdeckung ist der Beweis für diese.

Obwohl rund 65% der aufgenommenen Verfahren erfolgreich war, ist es keine Garantie dafür, dass Babys konzipiert, die durch diese Methode wird gesund wachsen. Aber dann wieder, es ist immer einen Versuch Wert. Schließlich ist das Leben ein Glücksspiel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.