Was Ist die Hämolytische Anämie und Was Sind Ihre Behandlungsmöglichkeiten?

Normalerweise rote Blutkörperchen werden im Knochenmark produziert und Sie Leben etwa 120 Tage im Blut, bevor Sie erreichen das Ende Ihres Lebens. Allerdings, wenn eine person hämolytische Anämie oder hämolytische Anämie, die roten Blutkörperchen zerstört werden früher als Ihre normale Lebensdauer und das Knochenmark ist nicht in der Lage, um das Knochenmark schnell genug, um Sie zu ersetzen in der Höhe erforderlich.

Ursachen der hämolytischen Anämie

Anämie kann verursacht werden durch drei verschiedene Ursachen: mangelhafte Produktion der roten Blutkörperchen, Verlust von Blut und vorzeitigen Zerstörung der roten Blutkörperchen, wie im Fall von hämolytischer Anämie. Eher als eine Krankheit, diese Art von Anämie ist eigentlich ein Anzeichen oder symptom für ein anderes problem.

Hemolytic AnemiaHämolytische Anämie kann verursacht werden durch geerbte Bedingungen, wie der Körper nicht in der Lage zu produzieren genug Hämoglobin aufgrund Sichelzellanämie, Thalassämie oder andere Arten von angeborenen Anämie.

Defekte der roten Blutkörperchen Membran der Produktion oder Probleme in den Stoffwechsel der roten Blutkörperchen sind unter den geerbten Bedingungen.

Hämolytische Anämie erworben werden konnte und könnte werden verursacht durch erhöhte Milz Aktivität oder Portale hypertension. Verbrennungen und bestimmte Infektionen könnte auch dazu führen, diese Art von Anämie.

Einige Athleten wie Läufer erleben diese Art der Anämie durch Zerstörung der Zellen durch Fuß Auswirkungen. Eine Bluttransfusion Reaktion könnte auch das problem verursachen. Lymphom, dem systemischen lupus erythematodes oder chronische lymphatische Leukämie könnte auch am Ende dieser Anämie.

Die Symptome der hämolytische Anämie

Die Symptome dieser Art der Anämie sind ziemlich die gleichen wie Anämie: Betroffene erleben Müdigkeit, Kurzatmigkeit, eine blasse Gesichtsfarbe und ein Potenzial für eine Herzinsuffizienz.

Es könnte sein, Fieber, Schüttelfrost und einem Allgemeinen Mangel an Vitalität. Die bilirubin-Probleme, die dieser Zustand verursacht, kann dazu führen, Gelbsucht ähnliche Symptome: gelbe Hautfarbe, dunkel gefärbter Urin, vergrößerte Milz und so weiter. die Herzfrequenz erhöht werden kann.

Pulmonale Hypertonie verursacht durch übermäßigen Druck auf die Lungenarterie ist auch unter den Symptome der Anämie durch die kontinuierliche Freisetzung von freien Hämoglobin.

Weil dieses, die betroffenen von hämolytische Anämie haben können, Ohnmacht, progressive Atemlosigkeit und sogar Schmerzen in der Brust. Dies erhöht die Chancen, von rechten Ventrikels Herzinsuffizienz ist charakterisiert durch ein ödem der Beine, oder Aufblähung des Bauches durch Flüssigkeit Sammlung gibt.

Management von hämolytische Anämie

Leichte Fälle der Erkrankung können benötigen keine Behandlung, und die Symptome können auch mild genug, um nicht ein problem zu sein. Schwere Fälle können lebensbedrohlich werden und sollte erhalten eine sofortige Behandlung. In vielen Fällen hämolytische Anämie möglicherweise lösen sich die zugrunde liegenden Faktoren behandelt werden, oder aufgelöst wird.

Management und Behandlung hängt von der Art der Anämie und seit hämolytische Anämie hat das Potenzial, führt zu Herzproblemen und sogar zum Tod führen, es muss erhalten die richtige Behandlung. Medikamente wie Eisenpräparate und Folsäure-Präparate können helfen. In einigen Fällen Kortikosteroide erforderlich sein. In schweren und dringenden Fällen kann Blut-Transfusionen oder milzentfernung notwendig sein kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.