Was Ist Bioidentische Hormon-Therapie und Wie Unterscheidet Es sich von HRT?

Bioidentische Hormon-Therapie wird oft als eine „Natürliche“ oder „sicherere“ alternative zu synthetischen Hormonen, die in Hormon-Ersatz-Therapien. Es wird behauptet, dass diese näher in der Natur, um eine Frau, die eigene natürlich vorkommende Hormone, dass Sie angepasst werden können, um eine Frau, die eigene biologische Eigenschaften und als solche mit weniger Risiken oder Nebenwirkungen mit Ihnen verbunden sind.

Was ist bioidentische Hormon-Therapie?

Hersteller von bioidentische Hormone behaupten, dass Ihre Produkte sind abgeleitet aus Pflanzen wie Soja-und Yamswurzel, anstatt synthetische Chemikalien. Diese können nicht standardisiert in Bezug auf die Dosierung und die Formulierungen, dass eine Frau in der Regel verwenden.

bioidentical-hormone-therapySie kommen aus einer Compoundierung Agentur eher als das ausfüllen ein Rezept in der Apotheke. Die Apotheke würde in der Regel passen Sie die Dosierung und die Medikamente zu einer Frau, die den besonderen Bedürfnissen durch das testen Ihr Speichel und auf der Suche nach anderen Parametern durch Tests von Blut, Urin und so weiter.

Der Anspruch ist, dass bioidentische Hormone helfen, Frauen zu überwinden, die Symptome der menopause sowie HRT und auch helfen, die Feinabstimmung der Prozess, durch den Blick auf jede einzelne Frau, die eigene Hormonspiegel, Ihrer Familiengeschichte und Ihrer eigenen Anforderungen.

Ist bioidentische Hormon-Therapie besser?

Es gibt keine Hinweise darauf, dass sogenannte bioidentische Hormone sind anders als andere synthetische Hormone. Auch die bioidentische Formulierungen wird noch eine Bearbeitung vor, die Sie zur Verfügung gestellt werden, um Frauen zu konsumieren.

Wenn bioidentische Hormone werden aus Pflanzen, deswegen sind viele pharmazeutische Hormone, die FDA genehmigt.

Medizinische Einrichtungen wie Die International Menopause Society, American Congress of Geburtshelfer und Gynäkologen, Der Endocrine Society, der North American Menopause Society (NAMS), American Association of Clinical Endokrinologen, der American Cancer Society und andere herausgegeben haben, Aussagen, erklären, dass die Vorteile und Risiken der nicht-bioidentische und bioidentische Hormone sind etwa die gleichen, und dass die Frauen sollten nicht in die Irre geführt werden durch die Ansprüche an Sicherheit und Natürlichkeit aus, die von Herstellern und ärzten.

Warum bioidentische Hormontherapie kann riskanter sein

Nicht nur ist dort nichts zu wählen, zwischen synthetischen und sogenannte Natürliche Hormone, die so genannte bioidentische Formulierungen kann tatsächlich gefährlicher, da Sie unterliegen nicht den gleichen strengen Kontrollen und Prüfungen Protokolle, die FDA zugelassenen Medikamente sind erforderlich, um zu Folgen.

Bioidentische Therapie ist nicht geregelt, und oft sind die Medikamente nicht enthalten Packungsbeilagen als FDA-zugelassene Medikamente erforderlich sind. In der Tat ist das Potenzial für gefährliche Nebenwirkungen und sogar lebensbedrohliche Probleme auftreten könnten aufgrund dieser Mangel an Regulierung.

In der Tat ist die Dosierung, die vorgeschrieben werden können, unter bioidentische Hormon-Therapie könnte so viel wie 10-mal höher als die Dosierungen, die würde als normal angesehen werden mit mainstream HRT. So die Risiken von Komplikationen wie Schlaganfall und Herzerkrankungen Risiko könnte steigen deutlich an.

Einige Experten warnen auch, dass, wenn der östrogen-und Progesteron-Dosen sind nicht richtig ausgewuchtet – wie könnte es bei bioidentische Hormontherapie, weil die Formulierungen sind von hand gemischt durch den Apotheker – das Risiko für Gebärmutterkrebs steigen können. Lesen Sie mehr auf http://www.womenhealthzone.com/tests-and-treatments/bioidentical-hormone-therapy/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.