Verständnis Und Behandlung Von Bluthochdruck Bei Frauen

Neuere Studien zeigen, dass über die Hälfte aller Frauen über dem Alter von 60, haben hohen Blutdruck.

Etwa 75% der Frauen, die hohen Blutdruck haben, sind sich der Zustand.

Es wird jedoch geschätzt, dass weniger als dreißig Prozent der Frauen, die sich bewusst sind, dass Sie hohen Blutdruck haben, alles tun, um es zu kontrollieren.

Dies kann sehr gefährlich sein, da es nur sehr wenige Anzeichen und Symptome im Zusammenhang mit hohem Blutdruck.

In der Tat, es wird oft als die stillen killer. Erleben Sie hohen Blutdruck für Jahre, bevor irgendwelche Symptome manifestieren.blood pressure1

Daher verstehen oder nicht, ob Sie hohen Blutdruck haben, und die sorgfältige Pflege, ist unerlässlich.

Die Beibehaltung Hoher Blutdruck

Einer der ersten Schritte bei der Aufrechterhaltung hoher Blutdruck ist zu verstehen, welche Blutdruckwerte normal sind, und auf welchen Ebenen sind unsicher. Beim Messen Ihres Blutdrucks gibt es zwei spezielle zahlen, die Sie betrifft.

Die erste oder Obere Zahl ist der systolische Druck, und die zweite oder untere Zahl ist der diastolische Druck. Der systolische Zahl ist ein Maß für den Druck auf die das Blut gepumpt wird, durch die Blutgefäße.

Der diastolische Zahl ist ein Maß für den Druck in Ihren Gefäßen, wenn Ihr Herz in Ruhe zwischen den Schlägen. Wenn Sie Messen Sie Ihren Blutdruck mit einer Blutdruckmanschette, einem normalen level 120 systolisch über 80 diastolisch. Das wird Häufig dargestellt als ein Bruchteil von 120/80.

Controlling Bluthochdruck mit Diät und Bewegung

Zwei der besten Möglichkeiten, um hohen Blutdruck zu Steuern, sind eine gesunde Ernährung und Ausübung. Der Konsum von Salz ist in direktem Zusammenhang zu hohen Blutdruck. Übergewicht kann auch dazu führen, dass eine Entwicklung von hohem Blutdruck.

Damit reduzieren Sie Ihre Blutdruckwerte, sollten Sie beginnen eine regelmäßige routine-übung, begleitet von einer Ernährung, die wenig Salz oder Natrium. Sie sollten auch begrenzen Sie die Menge an Alkohol, die Sie verbrauchen, wie kann Alkohol das Blut verdünnen und den Blutdruck erhöhen.

Die Risiken von Bluthochdruck

Die Risiken von Bluthochdruck kann tödlich sein. Sie kann darunter leiden, einen Schlaganfall, Herzinfarkt oder sogar Gehirn-Aneurysma. Wenn der Druck wird zu hart in den Arterien, es kann dazu führen, Blutgefäße platzen.

Dies kann sehr schnell passieren, wenn Sie Schwachstellen innerhalb Ihrer Blutgefäße. Doch im Laufe der Zeit die Arterien können schwach werden, wenn die Hochdruck-Ebenen gehen unkontrolliert.

Der Schlüssel zur Verhinderung dieser gefährlichen Bedingungen ist die ordnungsgemäße Verwaltung von hohem Blutdruck.

Medikamente zu Verwalten Hohen Blutdruck

Es gibt mehrere Medikamente auf dem Markt heute für die controlling high blood pressure. Wenn Sie nicht kontrollieren den Zustand mit natürlichen Heilmittel wie Ernährung und Bewegung, kann Ihr Arzt verschreiben eine tägliche Medikation.

In den meisten Fällen wird es eine Weile dauern, bis die Dosis anpassen richtig. Möglicherweise müssen Sie achten Sie auf Ihre Ebenen, bis Sie die richtige Dosierung oder Ebene. Wenn die Medikamente zu hoch ausgesteuert ist, wird Ihr Blutdruck könnte zu tief sinkt. Niedriger Blutdruck kann genauso gefährlich wie hoher Blutdruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.