Syphilis Symptome bei Frauen In Verschiedenen Phasen

Syphilis Symptome bei Frauen manifestieren sich unterschiedlich in den verschiedenen Phasen der Infektion. Um zu beginnen mit, oder wenn die Infektion ersten Auftragsarbeiten, gibt es manchmal keine syphilis-Symptome. In der Tat, einige Leute asymptomatisch bleiben noch Jahre nach der übertragung der Krankheit stattgefunden hat.

Jedoch, nur weil die Leute manchmal die Anzeige keine syphilis Symptome, bedeutet nicht, dass die Krankheit nicht vorhanden ist oder nicht, dass es nicht zu einem späteren Zeitpunkt zu Komplikationen, die sich von ihm.

Was macht das fehlen von syphilis-Symptome gefährlich ist, dass die Träger der Krankheit sind möglicherweise nicht bewusst, wird infektiös und kann auf die Krankheit an andere unwissentlich.headache

Was ist auch gefährlich, über diese Infektion ist, dass es stellt die person, die mehr an der Gefahr für den Erwerb des AIDs-virus als auch, nicht nur, weil die Wunden und Ausschläge machen, die Infektion zu erleichtern, aber auch, weil sexuell übertragbare Krankheiten sind Marker für das Verhalten ähnlich wie die HIV-Infektion.

Syphilis Symptome bei Frauen mit primären Stadium: Die Symptome des ersten Stadiums sind in der Regel eine Runde Beule oder Wunde, die ist in der Regel schmerzlos. Es kann auch mehr als eine solche Wunde (oder Schanker) und ist in der Regel gesehen, an der Stelle, wo die Infektion der Einstieg in den Körper.

Die Wunde(s) wird in der Regel verschwinden ohne Behandlung in einigen Wochen. Die Infektion ist immer noch innerhalb des Körpers in diesem Stadium und wenn die Behandlung nicht verabreicht wird, rückt er in die nächste Phase.

Syphilis Symptome bei Frauen mit sekundärer Phase: Die am häufigsten auftretende Ausschlag der sekundären Stufe ist die Ungefähre rötlichen Flecken oder Flecken auf den Sohlen der Füße oder Handflächen.

Andere Art von Hautausschlägen, die in anderen teilen des Körpers kann auch manifestieren sich in diesem Stadium der syphilis, und es können auch andere Symptome wie Halsschmerzen, Haarausfall in patches, Fieber, Kopfschmerzen, geschwollene Lymphknoten, Gliederschmerzen, und Gefühle von Müdigkeit. Wieder die Symptome ohne Behandlung zurückbilden, aber dies bedeutet einfach, dass die Infektion Fortgeschritten ist, anstatt nachgelassen.

Syphilis Symptome bei Frauen im späten Stadium: Unbehandelte syphilis kann den Fortschritt der Endphase und können sich 10 oder sogar 20 Jahre nach der ersten Infektion.

In dieser Phase beginnt die Krankheit zu beeinflussen innere Organe wie Herz, Leber, Gehirn, Augen, und auch die Knochen und Gelenke. Es kann verkommen gesenkt Koordination von Bewegung, Verlust der Sehkraft, Lähmungen und sogar Demenz. In solchen Fällen, syphilis kann zum Tod führen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.