Symptome für Chlamydien und Mögliche Komplikationen

Obwohl chlamydia ist die häufigste sexuell übertragbare Krankheit in der Welt, die Symptome für Chlamydien sind wichtig, um den Blick für. Es gibt jedoch einige problem, Sie zu erkennen und dies ist, weil die Symptome können nicht vorhanden oder mild, und konnte ziemlich leicht zu übersehen.

Chlamydia ist eine Infektion, die weitergegeben werden kann während des vaginalen, analen oder oralen sex und die major-Infektion die Ursache von genital-und Augen-Krankheit (eine häufige Ursache von Blindheit ist chlamydia Konjunktivitis oder Trachom). Die Infektion kann auch von der Mutter auf das Kind während der Geburt und für diese sowie andere Gründe, die Symptome für Chlamydien sind wichtig zu beachten.

Die Symptome von Chlamydien bei Frauen

Symptoms for Chlamydia

Zwischen der Hälfte und einem Drittel der Frauen, die diese Infektion kann keine Symptome zeigen und so, ist bekannt als die „Stille Epidemie“.

Unter diese asymptomatischen Fälle von Chlamydien-Infektion, etwa die Hälfte gehen auf zu entwickeln, Becken-Entzündliche Krankheit, die Einfluss auf Eierstöcke, der Gebärmutter oder der Eileiter.

Wenn Chlamydien Symptome anwesend sind, können Sie ungewöhnliche vaginale Blutungen wie überschüssige Blutungen während der Menstruation oder Mitte Zyklus Blutungen. Es könnte sein, ungewöhnlicher oder übermäßiger vaginaler Ausfluss.

Einige Frauen erleben brennen oder Schmerzen beim Wasserlassen; in einigen Fällen könnte es auch sein, den Drang zu urinieren häufiger. In einigen Fällen, wenn die Infektion ausbreitet, könnte es zu Bauch-und Rückenschmerzen, schmerzhaften sex, Blutungen nach dem sex etc. Es könnte auch Allgemeine Symptome wie Fieber, übelkeit und so weiter.

Männer können auch zeigen Symptome für Chlamydien-Infektion, wenn die Infektion in der Harnröhre. Dies könnte die Ursache könnte sein, penile Entlastung, und wie im Falle der weiblichen Chlamydien könnte dazu führen, brennen und Schmerzen beim Wasserlassen. Weniger Häufig Männer haben könnte, Schwellung und/oder Schmerzen in den Hoden.

Nachdem empfänglich anal-sex könnte die Art der Chlamydien-Infektion könnte dazu führen, Schmerzen in den Mastdarm und konnte auch verursachen anale Blutungen und Ausfluss. Oralverkehr mit einem infizierten partner kann die Ausbreitung der Infektion der Kehle als gut.

Warum Symptome für Chlamydien sind wichtig zu beachten

Wie oben erwähnt, Chlamydien-Infektion geht auf die Entwicklung in PID (entzündliche Erkrankungen des Beckens) in der Hälfte der Fälle, die keine Symptome zeigen, und sind unbehandelt. Dies kann sowohl kurzfristig als auch langfristige Auswirkungen auf die Fruchtbarkeit und so weiter.

PID kann zu dauerhaften Schäden und Narbenbildung der Eileiter und/oder der Gebärmutter und im umliegenden Gewebe mit der offensichtlichen Konsequenz zu einer Frau die Fruchtbarkeit. Eine Frau kann Probleme haben, Schwanger zu werden, als ein Ergebnis und kann auch mehr Risiko für Komplikationen wie Eileiterschwangerschaft, und andere Schwangerschaft verbundenen Komplikationen. Also, wenn Sie die Symptome von Chlamydien sind nicht offensichtlich, ist es wichtig, achten Sie auf Anzeichen von PID.

Ein weiterer Grund, um den Blick für die Symptome für Chlamydien ist die Tatsache, dass es kann auch dazu führen, reaktive arthritis oder reiter-Syndrom, die gekennzeichnet ist durch urethritis, Konjunktivitis und arthritis, besonders bei Jungen Männern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.