Stammzellen-Therapie Ersetzt Die „Boob Job“

Unter einem plastischen Chirurgen die Messer könnten bald ein Ding der Vergangenheit für Frauen, die gerne einen größeren Busen.

Stattdessen könnten Sie nutzen die Ergebnisse einer Studie, die zeigt, dass Stammzellen eingesetzt werden könnte erfolgreich in die Brust.

Derzeit werden alle Bemühungen in diesem Bereich konzentrieren sich auf jene, die bereits die Mastektomie nach Vertragsabschluss Brustkrebs. Hoffentlich wird es bieten diesen Frauen eine weitere option, andere als Implantate für den Versuch, Ihr Leben wieder auf die Strecke.stem cell

Ähnliche Techniken verwendet wurden, die sehr erfolgreich in Japan, wo es hat, folgte dem gleichen Pfad. In Großbritannien, Professor Kefah Mokbel bald einen Versuch starten von zehn seiner Patienten und ist begeistert über diese Fortschritte in der Brustkrebs-Chirurgie.

Obwohl die Behandlung möglicherweise nicht erstellen, die massive Erhöhung, die einige Frauen bevorzugen könnte, das Verfahren ist viel natürlicher und wahrscheinlich auf Dauer eher, als dass Sie wiederholt nach einem Zeitraum von Zeit.

Mokbel sagt, dass ein Implantat ist ein Fremdkörper auf den Körper, und es gibt viele Nachteile, einschließlich Leckagen und unerwünschte Reaktionen.

Stammzellen stammen aus fetthaltigen Bereichen rund um die Oberschenkel oder den Bauch und dann in Kombination mit anderen fetthaltigen Substanzen. Es ist dann injiziert, direkt in die Brust-region, wo nach einigen Monaten die gewünschte Form und Größe erreicht werden.

Andere Fachleute sind vorsichtiger und glauben, dass mehr Forschung benötigt werden, und die Fertigkeit der hand Operation ist nicht mehr erforderlich. Im Gegenteil Mokbel ist überzeugt, dass nach nur zwanzig Studien, die Verfahren sollten zur Verfügung gestellt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.