Sie wissen Mehr über die Vaginalplastik

Vaginalplastik in der Regel bezieht sich auf rekonstruktive Operationen und kosmetische Eingriffe gemacht, die weiblichen Fortpflanzungsorgane. Da diese Prozedur wird durchgeführt, entweder aus gesundheitlichen Gründen oder aus kosmetischen Gründen, es wäre gut zu wissen, viele Informationen über die vaginalplastik, um sicherzustellen, dass die Vorteile der sagte überwiegen die möglichen Risiken, die es auferlegt.

Aus medizinischen Gründen, vaginalplastik durchgeführt wird, um zu reparieren die Teile der vagina—Schleimhaut, vulvo-vaginalen Strukturen, die möglicherweise beschädigt wurden aufgrund von Erbkrankheiten oder erworbene Krankheiten wie Krebs und andere Formen. Für die ästhetischen Errungenschaften, es wird getan, um die Stärkung der vulvo-vaginale region.

vaginoplasty

 

Diese operation ist, die meisten der Zeit, bezeichnet als „vaginale Verjüngung“ und „kosmetischen oder ästhetischen vaginale Chirurgie.“ Ganz einfach, es ist das „facelift“ der vagina—ein Prozess getan, um weiter zu verbessern das Aussehen und die Oberfläche, die Funktionen des weiblichen Fortpflanzungsorgane.

Es gibt eine Breite Palette von vaginalplastik Verfahren zur Verfügung, die jeder, der medizinisch benötigen. Ein Ballon ist vaginalplastik, die gemacht wird zur Behandlung von vaginalen Aplasie, aber abgesehen von der Adressierung besagte problem, dieses Verfahren kann auch durchgeführt werden für die Erstellung neovagina.

Seit es nutzt die laparoskopische Technik, die healthcare-Anbieter sagen, dass es die meiste Zeit sicher und nicht-invasiv. Es ist auch im Zusammenhang mit kosmetisch ansprechende vagina.

Eine andere Methode aufgerufen wird, keine Klappe oder die labia minora Klappe. Diese Technik kann verglichen werden mit penile inversion. Trotz der Einfachheit dieser operation, die ärzte glauben, dass es hat Nachteile, denn es muss restaurativen labiaplasty für gute und ausreichende vaginale Tiefe und Breite.

Das Dritte ist, penile inversion, die ist rein für kosmetische Zwecke verwendet. Menschen, die diese Prozedur zu Unterziehen haben ein klares Ziel der Geschlechtsangleichung. Letztlich ist es für die Erstellung neovagina oder „new vagina“ für transwomen Patienten.

Unter den vielen vaginoplastic Verfahren, diese benötigen möglicherweise eine längere Erholungsphase. Geschlechtsverkehr nach der recovery-Zeit ist auch beschränkt, wie die Breite und Tiefe des reproduktiven organ behandeln kann, nur so viel.

Abgesehen von den drei oben erwähnten Techniken gibt es andere vaginoplastic Verfahren, die durchgeführt werden, für verschiedene Zwecke. Einige von denen sind wangenschleimhaut, colovaginoplasty, McIndoe-Technik, und so weiter.

Wie jeden medizinischen Betrieb, der vaginalplastik hat auch Schattenseiten. Die meisten von Ihnen sind irreversibel. Bedeutung, es gibt keinen Weg zurück, was entfernt oder geändert wurde. Zeit kann auch ein Problem sein, wie es erfordert eine lange recovery-Zeiten. Einige Verfahren erfordern mindestens sechs Wochen, während einige brauchen ein paar Monate. Auch der Geschlechtsverkehr kann nicht möglich sein, die Tage nach dem Verfahren.

Photo Credit By: torontosurgery.ca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.