Schmerzhafte Menstruationsbeschwerden – Ursachen und Lösungen

Eine gewisse Menge von Krämpfe und Schmerzen einer Frau während Ihrer menstruation üblich ist – während einer Periode, die dem Futter entwickelt die in den vorstehenden wenigen Wochen in der Vorbereitung auf die Befruchtung der Eizelle produziert von der Frau während des Eisprungs, ist die Halle durch die Gebärmutter. Dies geschieht durch Kontraktionen der Gebärmutter, die zu Schmerzen führen, also in einem Maße, schmerzhafte Menstruation Krämpfe sind Häufig, und sogar als normal angesehen.

Allerdings, wenn die schmerzhafte Menstruation Krämpfe sind so stark, wie zu verhindern, dass eine Frau die Fähigkeit zu gehen über Ihre normalen täglichen Aktivitäten, dann sind Sie bekannt als Dysmenorrhoe. Also, warum einige Frauen erleben mehr schwere Krämpfe und Schmerzen mehr als andere?painful menstrual cramps

Es gibt viele Faktoren, die dazu beitragen können, um schmerzhafte menstruation; und die wichtigsten unter Ihnen sind-

  • Chemikalien, so genannte Prostaglandine in der Gebärmutterschleimhaut der Gebärmutter und freigegeben sind, während der menstruation, wodurch der uterus zu kontrahieren und zu vergießen sein Futter. Höhere Mengen an prostaglandin, sind verbunden mit einem starken Menstruationsbeschwerden und werden als ein wichtiger Faktor bei der primären Dysmenorrhoe. Ganz einfach Frauen, die haben größere Kontraktionen leiden mehr Schmerzen.
  • Einen engen gebärmutterhalskanal ist auch gedacht, um dazu beitragen zu schmerzhaften Menstruationsbeschwerden. Aus diesem Grund viele Frauen finden, dass Ihre Menstruation weniger schmerzhaft, nach der Geburt.
  • Strukturelle Anomalien der Gebärmutter, wie eine retroverted Gebärmutter könnte auch dazu beitragen, Menstruationsbeschwerden.
  • Auch Frauen finden, dass Sie mehr schmerzhafte Perioden, wenn Sie mehr sesshaft, die in den vorstehenden wenigen Wochen; so fehlen von übung ist bekannt, um ein beitragender Faktor sein, um Menstruationsschmerzen.
  • Emotionalen Störungen und stress können auch dazu beitragen, schmerzhafte Menstruation.

Also, wie lösen Sie schmerzhafte Menstruationsbeschwerden und was ist die Behandlung?

Schmerzmittel

Für Menstruationsbeschwerden, die nicht sehr stark schmerzhaft, regelmäßig über den Ladentisch Schmerzmittel wie aspirin oder paracetamol können die ganz gut funktionieren. Allerdings, wenn der Schmerz ist schwerer nicht-steroidale anti-entzündliche Medikamente wie Ibuprofen (Motrin, Advil, etc.) kann erforderlich sein.

Hormonelle Verhütungsmittel

Einer der wichtigsten Gründe für die Verwendung von Geburtenkontrolle Pillen aus anderen Gründen als Verhütung für Schmerz-management während der Perioden. Mit Pille (Kombination der Pillen mit östrogen und Progesteron) und sogar einige intrauterine Geräte (andere als diejenigen, die Kupfer enthalten) deutlich reduziert werden können und selbst in den Fällen, lindert schmerzhafte Menstruationsbeschwerden.

Chirurgie

Verfahren wie endometriumablation, wo die Gebärmutterschleimhaut wird verbrannt oder verdampft wird, kann auch helfen, verringern Schmerzen während der menstruation.

Alternative Behandlungen

Viele Frauen, die lieber nicht verwenden, um hormonelle Behandlung oder pharmazeutische Medikamente, oder diejenigen, die nicht tolerieren Sie gut, oder für einige Grund gewesen, von denen abgeraten wird Verwendung Sie können entdecken Sie die Möglichkeiten der alternativen Behandlungen. Akupunktur, Akupressur, Fischöl, magnet-Therapie und andere Nahrungsergänzungsmittel haben alle benutzt worden, mit unterschiedlichem Erfolg zur Behandlung von schmerzhaften Menstruation.

Übung

Da Bewegungsmangel oder sitzende Lebensweise kann ein wichtiger Faktor, der beiträgt, um schmerzhafte Menstruationsbeschwerden, selbst aktiv werden und die Entwicklung einer regelmäßigen routine-übung kann eine Natürliche und gesunde Art und Weise, Sie zu bekämpfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.