Opiatabhängigkeit bei Frauen nimmt Durch Schmerzmittel Nutzung

Die healthcare-Spezialisten beraten Fachleute aus der Gesundheitsbranche stark zu verringern die Menge der Schmerzmittel, die Sie Ihren Patienten verschreiben, besonders im Fall der weiblichen Patienten. Das ist ein wichtiges problem, da mehr und mehr Patienten werden süchtig Opiat als ein Ergebnis der Verwendung von Schmerzmitteln.

Opiate Addiction in Women Increasing Due to Painkiller Usage

Die traurige situation

In 2010 rund 950.000 Frauen mussten gehen, um die Notaufnahme mit Verdacht auf überdosis Drogen durch die Verwendung von Schmerzmitteln. Laut den Spezialisten, dies ist nicht eine einmalige Sache, und Frauen können ein problem dieser Art, wenn Sie Missbrauch oder Missbrauch Schmerzmittel für eine längere Zeit, was sich in Süchte.

Was sind eigentlich Schmerzmittel?

Im Gegensatz zu den illegalen Drogen, wie Kokain oder heroin, die Schmerzmittel wie Oxycodon, fentanyl, und hydrocodone scheinen legit, obwohl Sie die gleichen Fähigkeiten verursachen eine sucht, wenn Sie für längere Zeit. Trotz, dass die Menschen glauben, wenn ein Medikament von einem Arzt verschrieben, ist es 100% sicher.

Soziale Einstellungen

Obwohl Schmerzmittel können die gleichen süchtig machenden Wirkung wie andere Drogen, Menschen haben unterschiedliche Einstellungen gegenüber Ihnen. In dem moment, Frauen sind eher Schmerzmittel verschrieben und verwenden Sie für lange Zeiträume. Schmerzmittel werden Häufig verwendet, zur Behandlung von Rückenschmerzen, Migräne, Bauchschmerzen oder auch Schmerzen durch Krebs, die sind häufiger bei Frauen als bei Männern.

Geschlechtsspezifische Unterschiede

Ein weiterer Aspekt ist, dass das Gewicht der Frauen ist kleiner als das Gewicht der Männer, die macht Sie mehr anfällig für die negativen Auswirkungen von Schmerzmitteln. In der gleichen Zeit, die Frauen können auch mehrere Rezepte von verschiedenen ärzten zu bekämpfen verschiedenen Bedingungen, wie Angst und depression.

Auswirkungen des Missbrauchs

Es ist üblich, für ärzte verschreiben Schmerzmittel, um Frauen, die Opfer von irgendeiner Art von Missbrauch oder trauma in der Vergangenheit zur Bekämpfung Ihrer Auswirkungen.

Soziale Ansichten

Es gibt eine Menge von Erwartungen in Bezug auf Frauen aus der gesellschaftlichen Sicht, die in vielen Fällen schieben Frauen auf Schmerzmittel verwenden. Im Falle einer abhängigen Frau gebiert, kann das baby haben, die die gleiche Leidenschaft bei der Geburt, und er oder Sie kann die gegenwärtigen Anzeichen von Rückzug.

Wake-up-call

Da mehr und mehr Frauen haben Probleme mit Opiat-sucht, die ärzte sind sich bewusst von der Notwendigkeit für gender-sensible Ansätze, um sicherzustellen, dass die Medikamente, die Sie verschreiben, helfen und nicht Schaden Ihrer Patienten. Beachten Sie, dass die Studien in diesem Bereich durchgeführt werden gemeint, um zu helfen ärzte bessere Entscheidungen über die richtige Medizin für Ihre Geduld, nicht zu kritisieren, Sie für die Entscheidungen, die Sie bisher gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.