Östrogen und Progesteron – Die Perfekte Feminine Duo

Östrogen und Progesteron sind bekannt als die wichtigsten Hormone im weiblichen Körper. Dies ist, weil Sie Regeln die Menstruation und auch die reproduktiven Funktionen.

Produziert werden Sie in den Eierstöcken, aber es gibt eine Menge von Progesteron auch in den Nebennieren produziert.

Hormonelle Versorgung von Progesteron-und östrogen-Hormone

Diese beiden Hormone arbeiten hand in hand, aber es ist sehr wichtig, die richtige Menge der beiden von Ihnen, um die richtige balance. Es ist eine bekannte Tatsache, dass die hormonelle Zufuhr dieser Hormone nimmt ab, Frauen näher zu kommen, Alter 40. Dies ist, weil die Eierstöcke produzieren weniger Eier und die Ovulationen unregelmäßig.

Estrogen And ProgesteroneDies ist, weil es ist völlig normal für Frauen in Ihren 40er Jahren zu erleben Unregelmäßigkeiten in Bezug auf Ihre Menstruation, wenn es um die Dauer, Frequenz und Lautstärke. Am Ende der Eierstöcke wird schließen, und das ist, was die Menschen zu beziehen, wie in den Wechseljahren.

In Bezug auf östrogen und Progesteron sollten Sie wissen, dass die Ernährung, Krankheit, Einsatz von Antibabypillen und stress haben alle ein Wort zu sagen, wenn es um die hormonelle balance von Frauen.

Es ist bekannt, dass seit der östrogenspiegel drop im Körper während der Wechseljahre, dies bewirkt, dass verschiedene Arten von lästigen Symptome.

Auf der anderen Seite das niedrige Niveau von Progesteron Unfruchtbarkeit verursachen, und es könnte auch dazu führen, Fehlgeburten.

Hormonelles Ungleichgewicht in Bezug auf die Progesteron-und östrogen-Hormone

Es gibt verschiedene Arten von Bedingungen verursacht werden könnten durch Ungleichgewichte. Eines der häufigsten Symptome der hormonellen Ungleichgewicht ist mit unregelmäßigen Perioden. Die Mehrheit der Frauen Erfahrung Unregelmäßigkeiten irgendeiner Art bezüglich Ihres Menstruationszyklus zu irgendeinem Zeitpunkt in Ihrem Leben.

Zum Beispiel könnte es sehr viel Menstruation oder zu wenig. Im Fall von östrogen-und Progesteron-Ungleichgewichte, die Menstruation kann dauern für mehr als 7 Tage, aber in der gleichen Zeit, dann könnte es zuletzt für eine kürzere Zeit, auch nur für einen Tag.

Als ein Ergebnis des Ungleichgewichts der Progesteron-und östrogen-Hormone, die Frauen erleben schmerzhafte Krämpfe oder andere Unannehmlichkeiten, die Sie stoppen konnte, die Sie von der Durchführung Ihrer regelmäßigen täglichen Aktivitäten.

Amenorrhoe ist ein weiterer Effekt dieser Ungleichgewichte. In diesem Fall ist die Menstruation gänzlich fehlt. Natürlich geschieht dies nur im Falle der Frauen, die ansonsten gesund sind.

Als ein Effekt, der das Ungleichgewicht von östrogen und Progesteron, die Frauen erleben mehr Haarwachstum als normal. Diese Bedingung bekannt als Hirsutismus. In der gleichen Zeit, im Falle, dass eine Frauen nicht stillen, aber trotzdem Ihre Brüste Milch produzieren, es wird verursacht durch ein hormonelles Ungleichgewicht. Dieser Zustand wird als Galaktorrhoe.

Die Korrektur der Ungleichgewichte der Progesteron-und östrogen-Hormone

In vielen Fällen sind Frauen in den Wechseljahren erhalten, hormonelle Therapie, um Ihnen zu helfen, behandeln die Symptome, die Sie erleben, wie Hitzewallungen. Dennoch ist in vielen Fällen Frauen kann mit Ihnen umzugehen, ohne die Hilfe von jeder Behandlung. Im Fall, Frauen brauchen Hilfe, um mit den Symptomen der östrogen-Therapie scheint mehr zu sein als wirksam, um Ihnen zu helfen.

In der Regel, die östrogen und Progesteron, Hormone, die eingeführt werden in den Körper in geringen Dosen, und Sie werden verwendet, für die kürzester Zeit möglich. In Fall gibt es wenig östrogen-Hormon im Körper, könnten Sie einige änderungen in Ihrer Ernährung, und Sie könnten einige Kräuter, die in Hinblick auf die Erhöhung der östrogenspiegel.

Auf der anderen Seite, wenn es um die Progesteron-und östrogen-Hormone im Ungleichgewicht, ist es auch möglich, das der östrogenspiegel, die zu hoch sind. Dies ist ein häufiges problem bei Frauen, die Hormonersatztherapie oder empfängnisverhütende Pillen. In diesem Fall ist es besser, nicht um Hormone als Behandlung.

Es gibt auch einige Frauen, die, in Bezug auf östrogen und Progesteron, haben das problem, dass du zu wenig Progesteron im Körper. Dieses problem kann leicht behandelt werden durch Ernährungs-Maßnahmen, die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln. Auch Sie könnten mit der progesteroncreme oder Progesteron-Pillen.

Wie Sie sehen können, gibt es eine Menge Probleme, die der hormonellen Balance führen könnte. Natürlich ist es nicht nur östrogen und Progesteron, die Probleme verursachen können, sondern auch andere. Im Falle fühlen Sie sich wie es ist etwas falsch, stellen Sie sicher, dass Sie sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber. Für Sie sicher, er oder Sie wird in der Lage sein, Ihnen einige Behandlungsmethoden, um Ihre Lebensqualität besser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.