Nippel-Schmerz – Wissen, die Realistische Informationen Über das Problem

Es gibt viele verschiedene Adjektive, die Frauen verwenden können, wenn Sie versuchen, zu beschreiben, Schmerzen der Brustwarzen, einschließlich pochende, rissig, Schmerzen, Blutungen, Juckreiz, peeling, Schmerzen, Nässen oder wund. Etwa 80%-90% der stillenden Frauen erleben irgendeine Art von Unbehagen.

Ursachen von Schmerzen in den Brustwarzen

In den meisten Fällen ist der Schmerz verursacht durch Saug-trauma oder falsche Positionierung. Während der ersten paar Tage stillen die Brustwarzen fühlen konnte, Ausschreibung, weil das saugen durch das baby dehnt sich das Gewebe der Brustwarzen in den Mund.

Positionierung

nipple-painFalls das baby in die richtige position, die Schmerzen in den Brustwarzen sollte gehen Weg ziemlich schnell. Wenn Profis versuchen, den Frauen zu helfen, Sie in der Regel Fragen über die position der Brustwarze im Mund des Babys und die Lage der kleinen Körper im Verhältnis mit dem Körper der Mutter.

Falls Sie den Riegel nicht korrekt, Schmerzen der Brustwarzen kann auftreten, weil das baby kneift die Nippel zu bekommen mehr Milch, während mit der gleichen Saugleistung.

Manchmal ist das baby kneift die Brustwarze, weil der anatomische Gründe, wie eine kurze frenulum, kleiner Mund, kurze Zunge, fliehendes Kinn und so weiter.

Im Fall, dass die Schmerzen in den Brustwarzen nicht verschwindet oder wird es noch schlimmer, es bedeutet, dass etwas nicht in Ordnung. Im Falle der Positionierung der das baby wurde korrigiert und es ist keine positive Veränderung, was es bedeutet, dass die Quelle des Problems ist etwas anderes.

In solchen Fällen die möglichen Ursachen von Schmerzen der Brustwarzen gehören zu saugen Probleme, falsch positioniert, Zunge, Nippel Verwirrung, ballte Antwort oder verwenden Sie die Milchpumpe in die falsche Richtung. Wenn die Brustwarzen traumatisiert, Sie könnten beeinflusst werden durch Hefe-oder bakterielle Infektionen zu.

Blister

Wenn dies die Ursache der Schmerzen in den Brustwarzen, dann konnte die Mutter Schmerzen, auch wenn die Verriegelung korrekt ist. Es ist eine weitere Ursache der Schmerzen, ist weniger verbreitet. In diesem Fall sollten Sie sehen, ein weißer Punkt in der öffnung eines Kanals. Es ist möglich, für eine klare, weiße oder gelbe Milch blister erscheinen.

Dies führt auch zu Schmerzen der Brustwarzen während der Stillzeit. Um die Erkrankung besser, sollten Sie stillen, oft und eine andere Sache, die Sie könnten versuchen, ist, werden unter Verwendung von warmen Kompressen auf den betroffenen Bereich. Auch versuchen Sie, kümmern sich um Ihren Körper.

Milchstau

Wenn erleben Schmerzen in den Brustwarzen können Sie mit Blick auf den Blutstau in den Brüsten, ABSZESSE oder Fissuren und all dies kann dazu führen, stillen aufhören. In diesem Fall sollten Sie express etwas Milch mit den Händen zu erweichen, die Brustwarze vor dem stillen.

Nippel Vasospasmus

Wenn Sie erleben Schmerzen der Brustwarzen, wenn Sie gestresst sind oder wenn die Brustwarzen zu kalt sind, dann haben Sie möglicherweise konfrontiert Nippel Vasospasmus. In diesem Fall ist es üblich, dass die Brustwarzen zu sehen blanchierten nach dem stillen und Sie könnte auch ändern Ihre Farbe in rot oder blau vor, Sie bekommen Ihre normale Farbe zurück. Dieses Problem kann gelöst werden, indem Sie eine heiße Dusche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.