Myome in der Gebärmutter und die Richtigen Schritte zu Ergreifen

Die Myome in der Gebärmutter bekannt sind, noncancerous Wucherungen erscheinen in der Gebärmutter, die oft während der gebärfähigen Jahren.

Diese Myome sind nicht im Zusammenhang mit Krebserkrankungen und in den meisten Fällen nicht zu Krebs.

Informationen über Myome

Über 75% der Frauen Myome während Ihres Lebens, aber in der Regel sind Sie nicht bewusst von Ihrem Zustand, weil er nicht haben keine Symptome. Die ärzte finden die Myome übrigens während einer pränatalen Ultraschall-oder Becken-Prüfung.

Fibroids in UterusWenn konfrontiert mit Gebärmutter-Myomen nur wenige Frauen, die eine Behandlung erfordern. Um zu entfernen oder schrumpfen die Myome, die ärzte verwenden könnte, die medizinische oder chirurgische Verfahren.

Dies geschieht im Fall der patient Symptome oder Beschwerden. Wenn das Myom verursacht Schmerzen oder Blutungen, sollte es so bald wie möglich behandelt.

Symptome von Myomen in der Gebärmutter

Im Falle der Myome Symptome verursachen, diese könnten schwere Zeiten, lange Perioden von mehr als sieben Tagen, häufiges Wasserlassen, Becken-Schmerz oder Druck, Verstopfung, Probleme beim entleeren der Blase, Rückenschmerzen und Schmerzen in den Beinen.

Obwohl dies geschieht selten, ein weiteres der Symptome von Uterusmyomen starke Schmerzen im Falle der tumor über das Blut-Versorgungsmaterial. Im Fall das Myom nicht den notwendigen Nährstoffen versorgt, stirbt es. Wenn dies geschieht, wird die Myom beginnt zu degenerieren, und es könnte Auswirkungen auf die benachbarten Gewebe, verursacht Fieber und Schmerzen.

Im Falle von Myomen in der Gebärmutter hängen, die auf einem Stiel es ist möglich, dass es Drehungen um den Stiel und in diesem Fall, es verursacht Schmerzen für den Patienten. In der gleichen Zeit, die Blutversorgung des Tumors ist auch abgeschnitten.

Submuköse Myome

Dies sind die Myome wachsen in der Gebärmutter. Ist dies die Art von fibroid, dass Sie dann wahrscheinlich werden Sie erleben schwere und lange Perioden und diese Myome darstellen könnte ein größeres problem bei jenen Frauen, die gerne Schwanger werden.

Subserosal Myomen

Dies sind die Myome in der Gebärmutter, das Projekt an die außerhalb der Gebärmutter. Sie könnten drücken Sie die Blase, wodurch dem Patienten die Erfahrung von Harn-Symptome.

Im Fall das Myom kann gefunden werden in die Rückseite der Gebärmutter, es könnte drücken gegen das Rektum, was zu Verstopfung oder gegen die Nerven in den Rücken, was zu Rückenschmerzen.

Alarmierende Symptome

Es könnte an der Zeit sein, einen Doktor zu sehen in Bezug auf die Myome in den Fall, Sie erleben Schmerzen für einen längeren Zeitraum, Blutungen oder Schmierblutungen zwischen den Perioden, schmerzhafte oder starke Monatsblutungen, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, Schwierigkeiten mit Stuhlgang oder Schwierigkeiten bei der Blasenentleerung.

Ursachen von Myomen in der Gebärmutter

Die Myome können gefunden werden in das Gewebe der Gebärmutter. Es ist eine blasse, Feste und gummiartige Masse, die nichts, wie die benachbarten Zellen. Die wachsen Muster variiert von einem Myom auf der anderen. Es gibt einige, die haben ein langsames Wachstum, während andere gleich bleiben oder sogar kleiner werden über die Zeit.

Die Größe der Myome abhängig. Einige von Ihnen sind so klein, dass Sie nicht erkannt werden können, die mit dem menschlichen Auge, während andere wiederum zu sperrig Massen. Es könnte sein, eine oder mehrere tumor. Wenn es mehr werden, die Gebärmutter wachsen konnte berühren den Brustkorb. Im moment sind die ärzte nicht wissen, die genaue Ursache von Myomen in der Gebärmutter, aber es gibt einige Ursachen erkannt.

Genetische Veränderungen

Es gibt zahlreiche Myome, die mit genetischen Veränderungen, was bedeutet, dass Ihre Gene von den Genen der normalen Muskelzellen der Gebärmutter.

Hormone

Es hat sich gezeigt, dass die Bildung von Myome in der Gebärmutter wird unterstützt von Progesteron und östrogen, zwei Hormone, regulieren den Menstruationszyklus jeden Monat. Es ist bekannt, dass die Myome kommen mit mehr Progesteron und östrogen-Rezeptoren als die normalen Zellen.

Chemikalien

Die Myome sind ebenfalls betroffen, durch die verschiedene Stoffe in den Körper.

Risikofaktoren

In diesem moment gibt es nur wenige bekannte Risikofaktoren, neben der Tatsache, dass es wirkt Frauen während Ihrer reproduktiven Alter. Einige andere Faktoren zählen Vererbung, Rasse, Geburt und Schwangerschaft. Alle diese Faktoren haben ein Wort zu sagen, in der Bildung von Myomen in der Gebärmutter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.