Menopause Und Gewichtszunahme: Nicht Direkt Verlinkt

Wie die Durchschnittliche amerikanische Frauen in Ihren 40 ’s und 50′ s, Sie beginnen, Gewicht zu gewinnen, ohne es zu merken. Dann werden Sie plötzlich erkennen, dass Sie auch das erleben der menopause blues! Dieser überzeugt Sie, mehr zu denken, dass die Wechseljahre und Gewichtszunahme sind zwei untrennbare Dinge.

menopause and weight gainWieder denken, denn dies kann nur ein Mythos sein und weit von einer Tatsache. Laut Barbara V. Howard von Women ‚ s Health Initiative (WHI), wer ist auch der Autor von einer Ihrer letzten Studien über die Wechseljahre und Gewichtszunahme, „Gewichtszunahme scheint ein trend zu sein in diesem Land, in Männer und Frauen“, und fügt hinzu: „ich glaube nicht, dass die menopause fügt etwas besonderes.“

So dort gehen Sie, wenn Sie die Tendenz haben, verwenden Sie Ihre Wechseljahre als eine Ausrede für die Gewichtszunahme, Sie wissen jetzt, dass ist nicht wahr.

Es gibt mehrere Gründe für die Zunahme der Gewichtszunahme und einer von Ihnen ist die Verringerung der Stoffwechsel mit zunehmendem Alter macht die zusätzlichen Kalorien, die Sie ergreifen, um unverbrannte und gespeichert, die überschüssige Fette in den Problemzonen.

Ein weiterer Grund damit verbunden ist die signifikante Abnahme der Muskelmasse, während Sie Altern, was wichtig ist, da Sie verbrennen mehr Kalorien als Fette.

Ein Grund, warum Sie wahrscheinlich assoziieren die Wechseljahre und Gewichtszunahme durch die Verringerung Hormone, die in der Tat verringert die Fähigkeit des Körpers, um Kalorien zu verbrennen, sogar im Ruhezustand.

Und obwohl der Rückgang der Hormone beeinflussen den Anteil von Muskelmasse und Fett bei Frauen während der menopause, aber das ist nicht so herausragend, um zu bewirken, dass alle die Pfunde, die Sie gewonnen haben.

Eine weitere Ursache für die Wechseljahre und Gewicht-Gewinn ist der deutliche Rückgang der Ihre körperliche Aktivität erhöht nicht nur die Pfunde, sondern vielmehr die Ursachen der gesundheitlichen Bedingungen wie übergewicht, diabetes und Herz-Beschwerden.

Was Sie tun können, ist, verbessern Sie Ihren lebensstil, um das problem der Wechseljahre und Gewichtszunahme. Sie können dies tun, durch die Erhöhung Ihrer Ebene der Aktivitäten. Regelmäßige Bewegung wird Ihnen helfen brennen Sie Ihre Kalorien, die Sie tun können gehen oder laufen im park für ein paar Stunden jeden Tag.

Sie können auch zu Fuß zum Supermarkt beim Kauf von Sachen für das Haus statt mit dem Auto, wenn es nicht so weit von Ihrem Platz. Menopause und Gewichtszunahme kann deprimierend sein, besonders wenn Sie bemerken, dass überschüssige Fette, Ihren Weg zu finden, sich in Bereichen, wo Sie Sie haben wollen die wenigsten.

Diesem können Sie die Schuld auf die hormone verpasst, aber man kann immer noch nehmen und bekämpfen jene Effekte, die durch übung. Sie können auch Moderates Krafttraining in Ihre routine-übung zu helfen, bauen Sie Ihre Muskeln, die helfen, verbrennen die überschüssigen Kalorien, wirkt sich auf die Wechseljahre und Gewichtszunahme.

Übung verwendet werden, um ein problem während Ihrer jüngeren Jahre, in denen Sie steckten, mit nach Hause Verantwortung und kümmert sich um die Kinder. Denken Sie an Ihre Wechseljahre als die perfekte Zeit, um die Pflege Ihrer Körper, indem Sie Ihren Zeitplan zusammen, darunter ein Freizeit-Zeit und eine Zeit für die übung. Sie finden es erfüllend, bereichernd und vorteilhaft für Ihre Gesundheit.

Menopause und Gewichtszunahme sind nicht unvermeidlich. Aber immer noch können Sie gehen Sie durch Ihre Wechseljahre, und noch kleiner in der Taille, getrimmt, Arme und Schenkel und ein sexy po und Bauch. Sie können hinzufügen, um Ihre regelmäßige Bewegung, eine gesunde Ernährung, bestehend aus low-fat-high-Kohlenhydrat-Lebensmittel Entscheidungen zu treffen.

Das gleiche WHI-Studie, wurde von Howard angegeben, dass diese Diät geholfen, die Frauen halten Ihr Gewicht während Ihrer Wechseljahre. Auch eine Verringerung Ihrer täglichen Kalorienzufuhr von nur etwa 1300 Kalorien kann Ihnen helfen, mit der menopause und Gewichtszunahme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.