In Anbetracht Der Nabelschnurblut-Banking Während Der Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft, werdende Mütter und Väter zu werden, sind konfrontiert mit vielen wichtigen Entscheidungen, die Auswirkungen auf die Zukunft Ihrer Kinder. Eine Sache, die viele erwarten Eltern nicht berücksichtigen, ist jedoch-banking Ihrer Kinder Nabelschnurblut, eine Vorsichtsmaßnahme, die das Potenzial hat, um Ihr Kind zu retten das Leben eines Tages.

cord blood bankFür zehn Jahre, Nabelschnurblut wurde eine allgemein anwendbare Behandlungsoption für über 75 verschiedene Erkrankungen des Blutes, einschließlich Anämie, Leukämie und Lymphom. Eine Nabelschnurblut-Einheit kann verwendet werden zum ersetzen von beschädigter oder erkrankter Blutzellen durch gesunde Stammzellen, die oft helfen Leukämie-Patienten erholen sich von der umfassenden Chemotherapie.

Heute, Forscher arbeiten auch an Möglichkeiten der Nutzung von Nabelschnurblut-Stammzellen zur Behandlung von Hirn-Verletzungen und degenerativen Erkrankungen wie Parkinson.

Die erste Wahl für Eltern, die erwägen, diese option ist die öffentliche Nabelschnurblut-bank, zu dem ein Kind das Nabelschnurblut kann gespendet werden für Sie kostenfrei. Während das Gerät verfügbar sein werden, um den ersten Kind, das ist ein Spiel, das Spender-Kind auch Anspruch auf eine Einheit von der öffentlichen bank-sollte Sie jemals krank werden.

Die nächste option müssen die Eltern bezahlen zu müssen, um Ihre cord blood bank privat. Diese Möglichkeit, das Nabelschnurblut wird so lange gespeichert, bis der Spender ein Kind oder ein Familienmitglied krank wird. Obwohl diese option kann teuer sein, es fungiert als eine sichere form der Versicherung für die Gesundheit Ihres Kindes. Darüber hinaus werden viele private Banken jetzt bieten Zahlung Pläne für die Eltern, die sich nicht leisten können, zahlen für den Dienst zu einer Zeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.