Gut Ausgewogene Diät Zu Reduzieren PMS-Symptome

PMS ist ein normaler Bestandteil des weiblichen reproduktiven Systems.

Die monatliche menstruation Zyklus kann dazu führen, sowohl körperliche und emotionale Symptome von großer Beschwerden wie Stimmungsschwankungen, Blähungen, erhöhte ängstlichkeit und Brustspannen.

Bis zu 85% der Frauen haben mehrere PMS-Symptome, aber nur 8% von Ihnen haben schwere Symptome, die zu unterbrechen Ihre täglichen Aktivitäten. Es gibt verschiedene Wege, mit PMS-Symptome wie eine ausgewogene Ernährung.

Einige Arten von Lebensmitteln erhöhen den serotonin-Spiegel in Ihrem Körper zusätzliche Energie, um gegen die Arbeit zu bewältigen, mit PMS-Symptome.balanced diet

Wie Ernährung hilft, mit PMS-Symptome?

  • Essen eine ausgewogene Diät, die aus Lebensmitteln aus verschiedenen Gruppen von Lebensmitteln wie Getreide, Obst und Gemüse, Proteine und Milchprodukte. Zum Beispiel, magnesium und Kalzium entlasten, Brustspannen und Blähungen. Sie bekommen Kalzium aus Milchprodukten wie Milch, Käse und Joghurt sowie Getreide und Brot auch ein ausreichender Kalziumspiegel.
  • Verbrauchen Lebensmittel Reich an vitamin B6, die gefunden werden können, die in Eiern, Kartoffeln, Karotten und Eier. Dieses vitamin kann der Körper verwenden serotonin, was wiederum hilft bei der Verringerung der depression.
  • Verbrauchen Lebensmittel Reich an vitamin E. eine Ausreichende vitamin-E-Ebenen reduzieren, Brustspannen und Kopfschmerzen, und Nüsse und grünes Blattgemüse sind auch gute Quellen für vitamin E.
  • Nehmen Sie multivitamin Ergänzungen Holen Sie sich die nötigen Nährstoffe.
  • Verzehr von Lebensmitteln, die Reich an Kohlenhydraten zu reduzieren PMS-Symptome und Lebensmittel mit hohem Kohlenhydrate und Ballaststoffe helfen, erhöhen den Serotoninspiegel.
  • Begrenzen Sie Ihre Aufnahme von Zucker, Salz, Alkohol und Koffein wie Sie kann PMS-Symptome verschlimmern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.