Gebärmutterhalskrebs Komplikationen Während Der Schwangerschaft

Leider gab es mehrere Fälle, in denen eine Frau findet heraus, dass Sie Gebärmutterhalskrebs, wenn Sie Schwanger ist. Was kann in solchen Fällen getan werden?

Wie kann die Frau, die Behandlung suchen, während zur gleichen Zeit im Auge zu behalten, das Wohlergehen des Fötus wächst in Ihr? Was ist die allgemein akzeptierten standard-Verfahren in solchen Fällen?

Wenn die Frau hat gerade ein pap-Abstrich gemacht und der Arzt sagt Ihr, dass Sie in der Anfangsphase von Gebärmutterhalskrebs, Sie brauchen nicht in Panik aus alle. Der Arzt wird wahrscheinlich ein Auge auf Ihr halten und warten, bis die Schwangerschaft zu volle Amtszeit, vor dem Beginn jeglicher Behandlung.

Im Allgemeinen, änderungen nehmen eine lange Zeit sich zu entwickeln, daher die Frau ist in keine unmittelbare Gefahr, sofern die ärzte verfolgen das Fortschreiten des Krebses, und stellen Sie sicher, dass das baby innerhalb der Gebärmutter ist in Ordnung.cervical cancer

Wenn auf der anderen Seite, die Frau hat bereits Gebärmutterhalskrebs, und Sie hat, Schwanger zu werden, Komplikationen können auftreten. Die Frau wird konfrontiert mit schwierigen Entscheidungen, Entscheidungen, die Sie betreffen, Ihr, Ihr baby und Ihre Zukunft.

Dies sind die zwei empfohlenen zervikalen Krebs-Behandlungen wie Bestrahlung oder Operation.Strahlentherapie wird normalerweise dem baby Schaden, und deshalb werden die ärzte wahrscheinlich Beratung der Frau, nicht zu gehen in für diese Behandlung.

Operation bei Gebärmutterhalskrebs erfordert die Entfernung des betroffenen Teils, und wenn der Krebs Fortgeschritten ist in der Zervix, und die Schwangerschaft ist schon über zwanzig acht Wochen, die Frau, die induziert werden können, die in den Arbeitsmarkt und in die Bereitstellung der baby früher, so dass Sie kann die Behandlung beginnen frühestens.

Allerdings, wenn die Schwangerschaft weniger als zwanzig acht Wochen alt, die Frau kann nicht induziert werden, und dies bedeutet, dass Sie müssen warten, um zu liefern das baby in zwanzig acht Wochen. Einige Frauen beschließen, die Schwangerschaft abzubrechen, so dass Sie kann die Behandlung beginnen sofort.

Denken Sie daran; in den meisten Fällen, eine Frau, die hatte Behandlung für Gebärmutterhalskrebs wird leider nicht in der Lage, Schwanger zu werden, und selbst wenn Sie dies tun will, muss Sie sicherstellen, dass es keine Krebszellen in Ihrem Mutterleib nach der Behandlung, die Sie erfahren hat.

Die Frau muss entscheiden, Schwanger zu werden, mit Hilfe von Anwendungen wie ‚Konisation‘, ‚LLETZ“ oder „radial trachelectomy‘.

Die Frau hat in enger Abstimmung und Zusammenarbeit mit Ihrem Arzt, wenn Sie will Kampf gegen den Gebärmutterhalskrebs Komplikationen während der Schwangerschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.