Frühe Pubertät – Ursachen und Folgen

Frühreif oder frühen Pubertät ist medizinisch identifiziert werden, wenn das Wachstum oder die Entwicklung in einem Kind beginnt an einem ungewöhnlich frühen Alter. Es kann diagnostiziert werden, durch einfache Beobachtung, eine anormale Entwicklung in einem Jungen Alter. Es ist keine Krankheit, kann aber Auswirkungen auf die psychologische Entwicklung, Soziales Verhalten und reduzieren Höhe Potenzial. Jungs, die show, die sich Anzeichen der Pubertät und seine Entwicklung vor dem Alter von 9 Jahren und Mädchen vor dem Alter von 7 Jahren gelten als frühreif.

early puberty causes and consequences

Ursachen der Pubertät können kategorisiert werden in drei Haupttypen:

Zentrale

Wenn die Ursache zurückverfolgt werden können, um die hypothalamus oder Hypophyse, die Ursache wird als zentral.

Ursachen für zentrale Frühreife Pubertät können gehören:

  • Schäden an der inhibitorischen system des Gehirns (trauma, Infektion oder Bestrahlung),
  • Hypothalamischen hamartoma produziert pulsatile gonadotropin-releasing-Hormon (GnRH),
  • Langerhans-Zell-histiozytose, oder
  • McCune–Albright-Syndrom.

Periphere

Periphere frühreifen Pubertät verursacht werden können, im Bezug auf sekundäre sexuelle Entwicklung, die durch Sexualhormone aus anderen ungewöhnlichen Quellen. Es ist eine schwere form der Krankheit bei Kindern. Die häufigsten Symptome sind Häufig als Folgeerscheinungen von Nebennieren, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf, Hypotonie, Hypertonie, zweideutige Genitalien bei Frauen, Elektrolyt-Anomalien, Anzeichen einer Virilisierung bei Frauen. Hohe Konzentrationen von androgenen im Blut erkannt werden, sind mit niedrigen Konzentrationen von cortisol.

Ursachen können gehören

  • Endogene Quellen
    • Gonaden-Tumoren (wie arrhenoblastoma),
    • Nebennieren-Tumoren
    • Germ cell tumor
    • Kongenitale adrenale Hyperplasie
    • McCune–Albright-Syndrom
  • Exogene Hormone
    • Umwelt exogene Hormone
    • Behandlung für eine andere Bedingung

Isosexual und Heterosexuelle

In der Regel, Patienten mit ungünstigen sekundären sexuellen Charakteristika zeigen, frühreifen Pubertät. Dies wird als isosexual Frühreife.

In Zeiten, ein patient kann die Entwicklung in die entgegengesetzte Richtung. Zum Beispiel, ein Weibchen, kann sich eine tiefere Stimme und Gesichtsbehaarung während ein Mann entwickeln kann, Brüste und andere weibliche Merkmale. Dies wird als heterosexuellen Frühreife. Heterosexuellen Frühreife ist nicht sehr Häufig, im Vergleich zu isosexual Frühreife und ist in der Regel das Ergebnis von nur außergewöhnliche Umstände. Zum Beispiel, Kinder mit einer sehr einzigartigen genetischen Krankheit namens familiäre hyperöstrogenismus. In diesem Zustand, Kinder haben in der Regel außergewöhnlich hohen östrogenspiegel führt zu Frühreife Pubertät. Männchen und Weibchen sind hyperfeminized vom-Syndrom.

Häufige Folgen der Frühen Pubertät

Studien zeigen, dass die Brustentwicklung bei Mädchen und das Aussehen der Schamhaare bei Mädchen und Jungen beginnen viel früher als in den vergangenen Jahrzehnten und Generationen. Als ein Ergebnis, „frühreifen Pubertät“ in Kinder, insbesondere Mädchen, so jung wie 9 und 10 ist nicht mehr als eine Anomalie, aber es kann verwirrend und beunruhigend für die Eltern und kann schädlich sein für Kinder, die körperlich reifer im Voraus im Vergleich zu Ihrer geistigen Reife.

In Jungen,

  • Brustentwicklung bei Jungen vor der Erscheinung der Schamhaare oder des Testikular-Erweiterung
  • Schamhaare oder genital-Erweiterung (gonadarche) bei Jungen mit Beginn vor 9,5 Jahren,

Bei Mädchen

  • Schamhaare vor 8 oder Brustentwicklung bei den Mädchen mit Beginn vor 7 Jahren
  • Menstruation (menarche) bei Mädchen vor dem Alter von 10 Jahren.

Forschung sagt, das Geschlecht (in der Regel tritt meist bei Mädchen), der Genetik, der Rasse, der internationalen adoption, übergewicht, familiäre Belastung und chemischen Einflüssen in die Umwelt kann auch eine Rolle bei der frühreifen Pubertät.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.