Folgen Einer Diabetes-Diät Zu Halten Blutzuckerspiegel Im Körper!

Diabetes ist eine häufige Erkrankung, die Millionen von Frauen, die gleich um die Welt.

Eine diabetes-Diät spielt eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung Ihren Körper gesund.

So ist es für Sie wichtig, die sorgfältige Aufmerksamkeit auf die diabetes-Diät und Ernährung als Teil Ihrer diabetes-Behandlung natürlich.

Auf der anderen Seite, Ernährung Experten sagen, dass es keine standard-diabetes-Diät konzipiert für alle diabetes-Patienten. Aber, es sind die Allgemeinen Ernährungs-Richtlinien, die jeder Folgen kann.

Es ist sehr wichtig für Sie als diabetes-patient haben die gleiche Menge an Lebensmitteln in der gleichen Zeit jeden Tag zu halten Ihren Blutzuckerspiegel konstant, um zu verhindern, dass die Komplikationen von diabetes.Diabetic Diet

Der erste Schritt bei der Kontrolle von diabetes ist, um zu wissen, die Fakten über die Krankheit vollständig. Diabetes wirkt sich eine geschätzte siebzehn Millionen Amerikaner, und die Zahl steigt jedes Jahr. Es ist die fünfte führende Ursache des Todes. Es ist eine Krankheit, die nicht produzieren genug insulin zu verbrennen die Glukose im Körper. Die meisten Menschen kennen diese Krankheit als ’sugar.‘

Insulin ist ein Hormon das von der Bauchspeicheldrüse produziert, das die Umwandlung von Zucker, Stärke und andere Lebensmittel in Energie. Wenn insulin produziert wird, nicht ausreichend, zu viel Zucker bleibt im Blut kann zu schweren gesundheitlichen Problemen führen, wie: Schädigung von Herz, Nieren, Augen und Nerven in Händen und Füßen.

Drei häufigsten Arten von diabetes sind Typ 1, Typ2 und gestational diabetes. Sie können Steuern, jede von diesen Arten durch diabetes-Diät, regelmäßige übungen und viele andere präventive Maßnahmen [Ernährung und Bewegung].

Nach einer diabetes-Diät ist der direkteste Weg, um die Kontrolle Ihres Blutzuckerspiegels im Körper. So, verstehen, die Art von Essen, das erhöht Ihre Zucker (Glukose) Ebenen, und die Kontrolle, diese zu vermeiden.

Vor der Planung Ihrer diabetes-Diät, konsultieren Sie Ihren Ernährungsberater oder Ernährungsberater für die richtige Richtlinien. Diabetes-Diät ist, hängt von mehreren Faktoren wie diabetes Typ, Ihr Gewicht, Höhe, Alter, anderen Krankheiten litten oder leiden) und routine körperliche Aktivitäten.

Vor allem die Diabetes-Diät ist von zwei Arten: gemessene und nicht gemessene Diät. Die gemessenen diabetes-Diät, die Menge der Mahlzeit gemessen werden muss, um sicherzustellen, dass es nach Rezept.

Allerdings, in einem unermeßlichen diabetes-Diät, die vorgeschriebene Diät-routine zu Folgen und zu pflegen ist, ohne jede Maßnahme, die in der Nahrung Mengen.

Die grundlegenden Elemente, die brauchen, um in eine diabetes-Diät sind:

Proteine: Eiweiß liefert Aminosäuren, die erforderlich für die Reparatur von Gewebe, die Aufrechterhaltung der Blutzuckerspiegel, die während der absorption und enthält weniger Kalorien als Fett.

Kohlenhydrate: Es hilft zu verhindern, dass die Ketose.

Fette: gesättigte Fette und Lebensmittel, die Reich an Cholesterin sind, müssen vollständig vermieden werden.

Fiber: Es ist notwendig, um die rate der absorption der Glukose, der Blutzucker steigen, die Harn-glucose-Ausscheidung, den Prozess der Magenentleerung und zur Verzögerung der Darm-passage Zeit.

Ihre diabetes-Diät sollte nicht enthalten Kartoffeln, Süßkartoffeln, Zucker, Traubenzucker, Marmelade, jaggery, Honig, Süßigkeiten, gebratene Lebensmittel und Früchte wie mango, Banane, chickoo und custard apple. Auch begrenzen Sie die Menge an öl oder Fett Stoffe in Ihrem diabetes-Diät. Stattdessen ersetzen Sie diese mit einer Menge an Salaten und grünem Blattgemüse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.