Die Definitive DIY-Anleitung zum Salat

Der Sommer ist endlich da, und mit der Hektik der Sonne, die Wärme und die täglichen Aktivitäten, unseren Appetit zu erhöhen sowie. Dies ist auch die bevorzugte jahreszeit für viele fans der do-it-yourself-gesunde Gerichte, denn es bietet die größte Auswahl an frischen Zutaten sowie ein Anreiz zu halten, was besonders schlanke (Strand Körper, anyone?). Hier sind ein paar Salat-Rezepte, um Ihre kreativen Säfte fließen.

Guide to salad

Halten Sie es grün

Eine Lieblings-Sommer-Salate umfasst, Gurken, Walnüssen, dill und Kürbiskernöl. Es ist so einfach und doch so frisch und Licht, ich kann nicht genug davon bekommen. Die Gurken kommen aus der Familie der Kürbis. Sie sind zu 90% aus Wasser und, somit, bieten Hydratation, und Walnüssen und Kürbiskernöl ergänzen uns mit Proteinen und essentiellen Fettsäuren. Dill, frisch oder getrocknet und gemahlen, fügt ein wenig süße, um die grün-mix. Fühlen Sie sich frei, um hinzuzufügen, Käse oder verschiedene Nüsse und machen eine lustige essbare cocktail!

Ein italienischer Klassiker mit einem twist

Tomaten sind mein liebstes „Gemüse ist eigentlich eine Frucht“. Etwas über Sie schreit mit Leben und Leidenschaft! Die klassische Tomate-mozzarella-Scheiben, Salat Rezept kann neu erfunden werden, entsprechend der lean-Sommer-vision, indem Sie die mozzarella-low-Fett und halten Sie den Essig zu Gunsten von einige extra Olivenöl, dessen monounsatured Fettsäure Inhalte erhöhen Ihre gute Cholesterin.

Gehen Sie Balkan

Einer meiner Lieblings-Salat-Rezepte aus der Balkan-region, bekannt als „griechischer Salat“. Es enthält die gleichen Mengen der in Würfel geschnittenen Tomaten und Gurken, geraspelte Karotten, ein wenig gewürfelte rote Zwiebeln, grüne Oliven und feta-Käse ebenfalls in Würfel schneiden. Begießen, dass die im Olivenöl bestreichen und mit oregano für etwas Lokalkolorit. Die Karotten fügen Sie einige nützliche beta-Carotin, um Ihre Ernährung und bocken Sie Ihre vitamin-A-Ebenen. Ihre süße harmoniert sehr schön mit dem salzigen Käse und Oliven, so dass dies ein Salat der Kontraste.

Nahost-Freuden

Der erste regional-Salat-Rezept, das einem einfällt, hier ist Taboulé aus bulgur, Tomatenwürfel, Tonnen von frischer Petersilie, Zitronensaft und Olivenöl als eine der wichtigsten Zutaten. Es lässt viel Raum zum Experimentieren: ändern Sie die Würze, wie du willst, und vielleicht sogar versuchen, Kichererbsen, couscous oder auch Reis statt bulgur.

Sommer Blatt

Wenn es um das Essen Licht, nichts geht leichter als die grünen Gemüse. Schneiden Sie einige Kohl-oder Salat-Blätter und Gleichgewicht Ihre süße mit einige natürlich bitter, Zitronensaft. Auch den Geschmack mit etwas Olivenöl oder basilikum-öl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.