Blutungen Nach dem Sex – Was Könnte der Grund Sein?

Es gibt Arten von vaginalen Blutungen, die normal sind und andere, die nicht – Blutungen nach dem sex ist von der letzteren Sorte, und das ist nicht normal. Während einige Ursachen von Blutungen nach dem sex kann es leicht behandelbar sind, können andere ziemlich ernst, und einige dieser Gründe können sogar lebensbedrohlich sein.

Zunächst muss festgestellt werden, ob die Blutung vaginale oder aus einer anderen Quelle – Blutungen aus dem Rektum oder Blut im Stuhl oder Blutungen aus der Harnwege ausgeschlossen werden, da Sie unterschiedliche Ursachen haben als vaginale Blutungen nach dem sex.

Bleeding After Sex

Die Gründe für die Blutung während und nach dem Geschlechtsverkehr kann mehr vollständig verstanden werden, durch die Untersuchung anderer Symptome, die die Frau erleben kann.

Manchmal sind die Blutungen verursacht werden können durch Trockenheit der Scheide und eine Unzureichende Schmierung beim sex.

Dies könnte aufgrund der menopause oder Perimenopause und gelöst werden können, ohne Schwierigkeit.

Allerdings gibt es Ursachen für Blutungen nach dem sex, dass könnte problematischer sein, wie –

Bösartige oder gutartige Tumore, Polypen usw.

Gebärmutter-Polypen könnte zu Blutungen nach dem sex und in anderen Zeiten, zwischen den Perioden und sind selten in der Gefahr wächst in einem gefährlichen Art und Weise.

Eine D&C wird in der Regel das Problem beheben. Zervikale Polypen können auch ein Grund für Blutungen aus der Scheide während oder nach dem sex und kann auch gut behandelt werden. Myome sind gutartige Tumore, die könnte asymptomatisch sein oder kann zu Blutungen beim sex.

In einigen Fällen könnte es ein Krebs oder präkanzerösen Zustand wie Zervikale Dysplasie (bösartige Veränderungen, die stattfinden, in der Epithel-Auskleidung des Gebärmutterhalses) kann auch zu Blutungen.

Sexuell übertragbaren und anderen Infektionen

Sexuell übertragbare Infektionen wie Chlamydien, Gonorrhoe, trichomoniasis und so weiter, könnte auch verantwortlich sein für die Blutungen. Behandlung der zugrunde liegenden Erkrankung, die bewirkt, dass die Blutung helfen, das problem zu beheben.

Andere Infektionen, wie vaginitis oder cervicitis sind nicht notwendigerweise sexuell übertragen und könnte auch andere Ursachen haben, und Ihre Behandlung kann davon abhängen, die Ursache.

Eine vaginale Hefe-Infektion könnte auch dazu führen, dass einige Blutungen während des Geschlechtsverkehrs. Dies tritt auf, wenn ein übermäßiges Wachstum von natürlich vorkommenden Pilzen und wächst in den vaginalen Bereich. Diese Bedingung ist in der Regel begleitet von einer dicken, weißen Ausfluss und brennen oder Juckreiz in der Gegend.

Andere Bedingungen, die verursachen könnte, Blutungen beim sex

Endometriose, wobei das Endometrium-Zellen, die die Gebärmutter beginnt zu wachsen ungewöhnlich, an anderen Standorten außerhalb der Gebärmutter.

Also keine Blutung, verursacht durch Geschlechtsverkehr sollte ignoriert werden und die Ursache muss gefunden und behandelt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.