Behandlung für Abnorme Zellen im Pap Abstrich

Wir haben alle gehört, die sagen, dass vorbeugen besser ist als heilen, und das gleiche gilt für Pap-Abstriche als gut. In der Regel Pap-Abstrich oder immer Pap-Abstriche verbunden ist, wenn eine Frau wird sexuell aktiv, und obwohl einige Leute, einschließlich der Frauen verwechselt werden könnte, Sie zu tests, sind Sie tatsächlich screening-tools, die verwendet werden, um festzustellen, jede Abweichung fand in den Zellen des Gebärmutterhalses.

Treatment for abnormal cells in Pap smear

Ärzte oder medizinische Fachkräfte oft verschreiben Frauen starten mit Ihre jährlichen Pap-Abstrich von der Zeit werden Sie 21 Jahre alt sind oder innerhalb der ersten drei Jahre von Ihnen werden sexuell aktiv. Wenn Sie gehen für Ihre jährlichen Pap-Abstrich und so kommt es, dass einige Zellen erscheinen abnorme Ihr Pap-Abstrich, wird die häufigste Reaktion sein würde, dass Sie wäre besorgt und/oder angespannt.

Aber seit ein Pap-Abstrich ist nur ein screening-tool, müssen Sie genau verstehen, was das auftreten von anormalen Zellen in einem Pap-Abstrich bezeichnet. Es bedeutet nicht, dass Sie Krebs haben; es kann auch bedeuten, dass die Frau eine Infektion hat oder Dysplasie (abnormale Zellen). Die Behandlung für abnorme Zellen im Pap-Abstrich können, gehören die folgenden:

Kolposkopie – Zu verstehen, warum die abnormalen Zellen sind immer noch das verharren in Ihr Pap-Abstrich, eine Kolposkopie-Untersuchung durchgeführt werden darf, durch Ihren Arzt. In dieser Art der Untersuchung-der Arzt fügt ein speculum in die Scheide der Frau und eine Essig-Lösung wird verwendet, um die Farbe des Gebärmutterhalses, so dass jede Anomalie oder abnorme Bereiche können einfach untergebracht werden. Nach dem abnormalen Bereich befindet, der Pathologe kann eine Probe von es und führen eine Biopsie für eine genauere Diagnose.

Kryochirurgie – Wie der name schon sagt, Kryochirurgie behandelt mit kalt-zum einfrieren der Zellen, die abnormal in Ihrem Pap-Abstrich. Ein Kegel Biopsie-Verfahren kann auch durchgeführt werden, im Büro eines Arztes oder ambulant. In diesem Verfahren, entfernt der Arzt ein Kegel oder ein Dreieck von der zervikalen Gewebe, die auch die entarteten Zellen als gut. Blutungen und Wasser-wie Entladung werden gemeinsame aftermaths dieses Verfahrens.

LEEP – Wie im Kegel Biopsie, in der LEEP-Prozedur, die Zellen des Gebärmutterhalses, die die abnormalen Zellen entfernt werden und getestet werden. Aber in der LEEP-Prozedur, ein instrument geformt wie eine Schleife verwendet wird. Wieder Blutungen und Wasser wie Entlastung könnte erscheinen.

Abgesehen von den Verfahren und Optionen, die hier erwähnt -, laser und Diathermie kann auch ausgeführt werden, wie die Behandlung für abnorme Zellen im Pap-Abstrich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.