Aufbau Der Knochendichte Bei Osteoporose-Prävention!

Als Alter fortschreitet, die Stärke und Dichte der Knochen verringert, wodurch Osteoporose poröse Knochen zerbrechlichkeit und hohem Risiko von Knochenbrüchen, besonders in der Hüfte, Wirbelsäule und Handgelenk.

Osteoporose kann an jedem möglichem Alter anschlagen, aber die Frauen sind das größte Risiko nach der menopause Bühne.

Die National Osteoporosis Foundation (NOF) besagt, dass in den Vereinigten Staaten, mehr als zehn Millionen Menschen mit Osteoporose.

Die Forscher schätzen, dass etwa einer von fünf amerikanischen Frauen über dem Alter von fünfzig hat Sie Osteoporose.Osteoporosis Prevention

Osteoporose-Prävention

Durch das Alter 20, die ein Individuum erwirbt über ninety-acht Prozent der Skelett-Masse. Aufbau starker gesunder Knochen während der Pubertät ist die große defensive Art und Weise gegen die Entwicklung von Osteoporose in späteren Phasen des Lebens.

Osteoporose-Prävention und die Gesundheit der Knochen beeinflusst werden, indem verschiedene Elemente, darunter: Ernährung, Bewegung, gesunder lebensstil und Medikamente.

Osteoporose-Prävention – Ernährung

Der Knochen im Körper kontinuierlich Durchlaufen Umbau (Austausch des alten mit dem neuen). Dies geschehen, wird der Knochen benötigt bestimmte Nährstoffe:

Kalzium – Es hat sich gezeigt, um wirksam zu sein in den Umbau sowie den Aufbau der Knochenmasse. Zur Aufrechterhaltung eines angemessenen Niveaus der calcium -, je nach Alter, Ernährung und Gesundheit, die empfohlene Zufuhr liegt zwischen 1000-1500 mg/Tag.

Gute Quellen für Kalzium sind Milch, Joghurt und Käse, dunkelgrünes Blattgemüse (Spinat, Brokkoli und Grünkohl), Mandeln, und befestigte Sie Nahrungsmittel, die Reich an Kalzium (orange Saft und Brot).

Abhängig von der Höhe der calcium-Aufnahme in die regelmäßige Ernährung, Kalzium-Ergänzungen können verwendet werden, für die Knochendichte und Stärke.

Vitamin D – Die Forschung über Vitamin D in der Entwicklung der Knochendichte und die Gesundheit der Knochen ist sehr vielversprechend. Es spielt eine wichtige Rolle in der normalen absorption von Kalzium in den Körper.

Es natürlich synthetisiert der Körper aus der Sonne. Die Exposition gegenüber der Sonne für 10 bis 15 Minuten dreimal in der Woche wird empfohlen.

Die empfohlene tägliche Zufuhr von Vitamin D liegt zwischen 400 bis 800 IE (internationale Einheiten). Käse, angereicherte Milch, butter, Eigelb, Leber, Fisch, angereicherte Getreide und Getränke sind Lebensmittel, die Quellen von Vitamin D.

Abhängig von der körpereigenen Vitamin-D-Spiegel, – Ergänzungen werden empfohlen, um die ausreichende Menge. Vitamin D-3 ist die beste Vitamin-D-Ergänzung für Osteoporose-Prävention.

Vitamin-K – Es hat sich gezeigt, wirksam bei der Reduzierung von Knochenschwund. Es ist ein wesentliches element für die Knochen-Struktur. Die empfohlene tägliche Zufuhr von Vitamin K ist 90 Mikrogramm (mcg).

Vitamin K ist Reich an dunkelgrünem Blattgemüse (Brokkoli, Spinat, Grünkohl und Rosenkohl. Vitamin K Ergänzungen sind auch verfügbar. Mit der Blutgerinnung vitamin K, Blutverdünner brauchen, um zu überprüfen mit Ihrem Arzt, bevor die Erhöhung Ihrer Aufnahme.

Osteoporose-Prävention – Übung

Wie bauen Muskel-Masse übungen bauen auch Knochen-Masse und verbessert die Gesundheit der Knochen. Die Verschiedenheit der mit Knochenbrüchen im Zusammenhang mit Osteoporose verringert sich auch mit regelmäßigen übungen. Gewicht-Lager-übung ist die beste für die Knochen, da es Auswirkungen mehr auf gegen die Schwerkraft arbeiten.

Empfohlene übungen für Osteoporose-Prävention:

  • Gewicht-Lager übungen – gehen, laufen, springen, joggen, tanzen
  • Balancing-übungen – yoga -, Doppel-Beinpresse, gymnastikball, tai chi
  • Widerstand übungen – Gewicht-Maschinen, freie GEWICHTE, Kalb wirft, Knie-flexion Hüfte-flexion Hüfte-Erweiterungen, Widerstand bands

Die Prophylaxe Der Osteoporose – Lebensstil-Änderungen

Rauchen

Rauchen ist schädlich für die Knochen. Es reduziert die Knochenfestigkeit und erhöht das Risiko von Knochenbrüchen. Es macht Kalzium-absorption weniger von der Ernährung. Vermeiden Sie das Rauchen, durch das finden der easy ways to stop.

Alkohol

Übermäßiger Alkoholkonsum wirkt sich nachteilig auf die Knochen. Es führt zu Knochenschwund und Knochenbrüchen und bringt Sie in Gefahr zu fallen und knochenbrüchigkeit. Studien lassen vermuten, dass mässiger Alkoholkonsum führt zu einer hohen Knochendichte.

Die Prophylaxe Der Osteoporose – Medikamenten

Kontinuierliche Verwendung von bestimmten Medikamenten führen kann, ungesunde Knochen. Glukokortikoide sind Medikamente, die verwendet werden für eine Vielzahl von Krankheiten wie arthritis und asthma, kann es zu einem Verlust der Knochendichte und einem erhöhten Risiko von Knochenbrüchen.

Knochen-Mineral-Dichte (BMD) – test bestimmt die individuelle Knochendichte. Es auch Maßnahmen, die das Risiko von Knochenbrüchen. Eine regelmäßige Knochendichte-Tests (zweimal jährlich) wird empfohlen für alle Frauen im Alter über fünfzig.

Änderungen an der Diät, routine-übung, Lebensgewohnheiten und Medikamente für die Prophylaxe der Osteoporose, müssen mit dem Arzt besprochen werden, um optimale Ergebnisse!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.