8 HPV-Viren sind Verantwortlich Für 90% der Fälle Von Gebärmutterhalskrebs

Die neuere Forschung hat Licht auf die Typen von HPV (human papillomavirus), das verantwortlich für die meisten Fälle von Gebärmutterhalskrebs. Gebärmutterhalskrebs ist die zweithäufigste Art von Krebs bei Frauen und wird voraussichtlich zu töten 328,000 Frauen in diesem Jahr, so dass hoffentlich diese Forschung wird erhebliche Auswirkungen auf die Entwicklung von Impfstoffen für diesen Krebs.

cervical cancerEine groß angelegte Studie spanning 60 Jahre und Daten aus 38 Ländern und mehr als zehntausend Fälle von invasiven Gebärmutterhalskrebs wurde durchgeführt von einem internationalen team von Wissenschaftlern unter der Leitung von Silvia de Sanjose der katalanischen Institut für Onkologie in Barcelona.

Als Ergebnis dieser, ist es möglich zu identifizieren, die 8 Arten von HPV verantwortlich für die meisten Fälle von Gebärmutterhalskrebs.

Forscher fanden heraus, dass es Typen 16, 18, 45, 33, 31, 52, 58, und 35 (in absteigender Reihenfolge der Häufigkeit) waren verantwortlich für Gebärmutterhalskrebs bei 90% oder mehr Fällen.

Diese Forschung wird die bestehenden Impfstoffe wirksamer gegen Gebärmutterhalskrebs. Der trend von Mädchen impfen, bevor Sie sexuell aktiv werden um zu verhindern, dass HPV-Infektionen und damit Gebärmutterhalskrebs ist schon in entwickelten Grafschaften, aber dies ist nicht der Fall in den ärmeren Nationen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.